Ein Trio auf frischer Tat ertappt

Warnbake und Halteverbotsschild für's Zimmer?

image_pdfimage_print

BlaulichtWasserburg – Eine Streife der Polizei Wasserburg konnte am Samstag gegen 2.45 Uhr drei Personen dabei beobachten, wie sie eine Warnbake und ein Halteverbotschild von der Baustelle in der Neustraße entwendeten. Das Trio wurde auf Höhe der Rampe gestellt, teilte die Polizei am Montag mit. Laut ihren Angaben wollten sie die Verkehrszeichen als Dekoration für ihr Zimmer mitnehmen. Reuig brachten sie in Begleitung der Polizei die entwendeten Sachen wieder zur Baustelle zurück.

Dennoch erwartet sie nun eine Anzeige wegen gemeinschaftlichen Diebstahls.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.