Ein Herz für eine Entenmama

Brütendes Tier auf Boot entdeckt - Segler, Polizei, Jagdaufseher berieten

image_pdfimage_print

BlaulichtSein Boot kann und will er vorerst nicht benutzen: Eine zukünftige Entenmama hat am Mittwoch einen Boots-Besitzer in Prien überrascht. Er hatte das Tier an Bord entdeckt, als er auf dem Chiemsee segeln wollte. Die Ente brütet gerade fleißig. Da der Segler nicht weiter wusste, rief er zunächst die Polizei an, die den Jagdaufseher vorbei schickte. Der wollte Tier und Nest zunächst umsetzen. Letztendlich verständigte man sich dann aber darauf …

… dass die Ente noch ihre Jungen ausbrüten darf und erst dann umziehen muss. Dies sollte in den nächsten Tagen der Fall sein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.