Drei Leichtverletzte und 58.000 Euro Schaden

Zusammenstoß bei Maitenbeth: Frau übersieht Mercedes auf der B12

image_pdfimage_print

PolizeiEin Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten und 58.000 Euro Sachschaden, das meldet die Polizei erst heute am Freitag von einem Unfall, der sich diese Woche Montag auf der B12 bei Maitenbeth ereignet hatte. Dort fuhr eine 50-jährige Audi-Fahrerin aus dem Landkreis Erding mit ihrem Wagen von der Straße von Isen her kommend in die B12 ein, wobei sie einen auf dieser in Richtung München fahrenden Mercedes übersah. Beide Pkw stießen zusammen …

Die Fahrzeuge kamen von der Straße ab.

Die Unfallverursacherin und ihre Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt und kamen mit dem BRK zur Behandlung ins Krankenhaus Ebersberg. Der Mercedesfahrer wurde nur geringfügig am Fuß verletzt und bedurfte keiner notärzlichen Behandlung.

An den beiden Autos entstand jeweils Totalschäden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.