Die gleiche Tat, der gleiche Täter

Auf Fahrräder abgesehen: Mann hielt gestern Polizei auf Trab

image_pdfimage_print

BlaulichtAufmerksame Passanten beobachteten am gestrigen Nachmittag am Bahnhof in Rosenheim einen etwa 60 Jahre alten Mann, als er mehrere Fahrräder ausspähte. Als er sich für ein unversperrtes Mountainbike entschlossen hatte, dieses entwendete und damit in Richtung Brückenberg davon fuhr, alarmierten die Zeugen die Polizei. Die Streife konnte den Dieb schnell stellen und das Bike sicherstellen. Auf die Frage, warum er das Fahrrad mitgehen ließ. meinte der Mann, sein eigenes Radl sei verschwunden und statt dessen habe dort ein neues gestanden. Nur wenige Stunden später die gleiche Tat, der gleiche Täter – diesmal in der Aventinstraße …

In diesem Fall sprach ein Passant eine Polizeistreife an und gab an, dass soeben ein älterer Herr sich an seinem Fahrrad zu schaffen gemacht habe, er ihn jedoch am Diebstahl hindern konnte. Durch die recht detaillierte Personenbeschreibung konnte der selbe Täter sehr schnell als Tatverdächtiger identifiziert werden.

Auf den Herrn warten nun zwei Anzeigen wegen Diebstahl eines Fahrrades.

Falls jemand Geschädigter eines Fahrraddiebstahls wurde und das Fahrrad am Bahnhof in Rosenheim abgestellt war, bitte sich mit der Polizei Rosenheim unter 08031/200-2200 in Verbindung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.