B304 und B12: Rettungshubschrauber im Einsatz

Zeitgleich zwei schwere Unfälle im Haager Forst und bei Eiselfing

image_pdfimage_print

001   IMG_3172Samstag, 17.30 Uhr: Zwei Rettungshubschrauber sind gerade im Altlandkreis Wasserburg im Einsatz. Im Großhaager Forst sind zwei Pkw frontal zusammengestoßen, mindestens ein Fahrzeuginsasse wurde schwer verletzt. Bei Gammersham, Gemeinde Eiselfing, ist auf der B304 ein Motorradfahrer (50) mit einem Wohnmobil kollidiert. Auch dort ist ein Rettungshubschrauber im Einsatz …

Der Unfallbericht zu Gammersham – B304:

Am frühen Samstagabend ereignete sich auf der B304 im Gemeindebereich Eiselfing auf Höhe Gammersham ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 50-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Erding fuhr von Obing her kommend in Richtung Wasserburg. Er wollte ein vor ihm befindliches Wohnmobil überholen und bemerkte zu spät, dass dieses nach links in Richtung Eiselfing abbiegen wollte.

Der Motorradfahrer zog nach rechts, um das Wohnmobil auf der anderen Seite zu überholen. Dabei kam es zum Unfall. Der Motorradfahrer krachte hinten rechts ins Wohnmobil und zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu, so die Polizei. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Rosenheim verbracht. Die beiden Insassen des Wohnmobils blieben unverletzt.

Am Motorrad entstand Totalschaden und das Wohnmobil wurde im hinteren Bereich rechts beschädigt. Insgesamt wird der Schaden auf etwa 7000 Euro geschätzt.

Die Feuerwehr Schönberg war im Einsatz.

Fotos zum Haager Unfall auf der B12 von Georg Barth:

[nggallery id=443]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.