B12: BMW-Fahrer bei Unfall verletzt

Rettungshubschrauber vor Ort - Einsatz zum Glück nicht nötig

image_pdfimage_print

004   IMG_9940Mittelschwere Verletzungen zog sich ein BMW-Fahrer aus dem Landkreis am Freitagnachmittag bei einem Unfall auf der B12 nahe Hohenlinden zu. An der Abzweigung Richtung Wasserburg-Albaching kollidierte das Auto mit einem Lkw. Der Rettungshubschrauber war zwar vor Ort, sein Einsatz war aber zum Glück nicht nötig, da sich die Verletzungen letztlich als nicht so schwerwiegend herausstellten, heißt es von der Unfallstelle. Wegen des Unfalls kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Fotos: Georg Barth 

[nggallery id=317]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.