Ausweis verloren – festgenommen

Mann (33) hatte übersehen, dass gegen ihn gleich drei Haftbefehle vorlagen

image_pdfimage_print

BlaulichtEin 33-Jähriger aus Bad Endorf meldete bei der Polizei seinen Personalausweis als verloren. Dabei hatte er irgendwie vergessen, dass gegen ihn gleich drei Haftbefehle vorliegen … Da er sich mit keinerlei anderen Papieren ausweisen konnte, wurden die angegebenen Personalien überprüft. Hierbei stellte sich heraus, dass gegen ihn insgesamt drei Haftbefehle verschiedenster Behörden bestanden. Der 33-Jährige wurde daraufhin festgenommen …

… und bis zu seiner Vorführung beim Haftrichter in einer Zelle der Polizei Rosenheim untergebracht. Anschließend war ausreichend Zeit, die Verlustanzeige bezüglich des Personalausweises aufzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.