Auch ein Gefrierschrank kann brennen

Ein 77-jähriger Mann in Großkaro reagierte schnell - Paar in Klinik

image_pdfimage_print

RauchAufregung gestern in Großkaro: Ein 77-jähriger Mann musste die Feuerwehr alarmieren. Sein Gefrierschrank habe zu rauchen angefangen und drohe zu brennen. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr Großkarolinenfeld hatte sich der rüstige Mann geistesgegenwärtig seinen Feuerlöscher geholt und konnte die inzwischen züngelnden Flammen bereits löschen. Durch die starke Rauchentwicklung aber erlitten er und auch seine 71-jährige Partnerin leichte Rauchgasvergiftungen, sagt die Polizei am Samstag. Das Paar kamen vorsorglich ins Krankenhaus. Die Wohnung …

… wurde durch die Feuerwehr belüftet und die beiden Elektrogeräte ausgebaut und abgeklemmt.

Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 1500 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.