Dienstag, 28. Oktober

image_pdfimage_print

Für weitere Termine auf den Kalender klicken:

Kalender

100 Jahre Kunst für Kinder. Bilderbücher aus der Sammlung Oberdieck

 13 bis 16 Uhr im Museum Wasserburg, Herrengasse

Sie erzählen von Abenteuern und Freundschaften, phantastischen Welten und dem Leben auf dem Bauernhof: Jeder kennt ihre Geschichten, doch viel mehr bleiben uns ihre Illustrationen im Gedächtnis: Bilderbücher.

Die Ausstellung führt den Besucher durch die bunte Kinderwelt des Biedermeier und der Romantik auf eine Reise durch die Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts. In den Illustrationen der Künstler-Bilderbücher spiegeln sich Jugendstil und Expressionismus, die Kunst des Bauhauses und die Pop-Art. Ab den 1960er Jahren herrscht ein Stilmix aus Epochen und künstlerischen Techniken vor.

Die teilweise sehr seltenen Ausgaben stammen fast vollständig aus der Sammlung des Bilderbuchillustrators Bernhard Oberdieck. Er baute die Sammlung entlang
der Kunstgeschichte des Bilderbuchs auf und integrierte die bedeutendsten Illustratoren. Private und öffentliche Leihgaben sowie Bücher aus dem Stadtarchiv Wasserburg ergänzen die Ausstellung. Besonders freut sich das Museum, die vier von den Wasserburger Brüdern August und Otto Geigenberger illustrierten Bilderbücher zeigen zu können.

Interaktiv
Hörstationen lassen die Geschichten der Bilderbücher erlebbar werden. Eine gemütliche Leseecke lädt mit zahlreichen Büchern zum Vorlesen und Schmökern ein. Kleinere Kinder können sich mit einem Suchspiel zum Ausmalen auf eine Entdeckungstour durch die Bilderwelten begeben. Größere erfahren auf einem „Kinderpfad“ alles Wichtige über die Geschichte der Bilderbücher.

Sprechstunde der Familienberaterin

14 bis 16 Uhr – Marienplatz 23

Info unter 08071 5978572

 


 

 


 

 


 


 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.