Meine neia Schua und s’Hochwasser

image_pdfimage_print

marionMan sogt ja imma, wos füan Mo s‘ Auto is, san füa uns Weibsn d’Schua! I persönlich ker ja do scho a bissi dazua, wei i aa auf guade 30 Paar kimm. Obwoi i ja eigentlich liaba barfuas laff, hod se do doch einiges zammgsammelt!

Noch dem ewig langa Winta, hob i im Katolog meine neien Sommaschua entdeckt und mei Herzal valorn. Greane Ledaschua mit Reamal …schee…  I hob’s glei b’stellt, dass bis zum April aa do san, wenn ma endlich ohne Soggan aussi geh konn. Leida ham se do scheinbar mehra valiebt, wei Anfang Mai warn’s oiwei no ned do! Lieferengpass, aba i hätt’s ja eh ned oziang kinna, wei i sunst dafrorn war. Oiso weida wartn.

Aba dann am Donnasdog san’s kemma, endlich. Pünktlich zum Summaweda, hob i des Baggl  in de Händ. I bin ganz aufgregt (a Frau werd des sicha vasteh) und reiß des Baggl auf, Karton raus, Deggl oba, da Ledagruch bringt mi zum Lächln, mei san de schee! Fast ehrfürchtig ziag i’s o und flanier, fast wia bei „Hoizhausn’s Next Schuamodl“ durchs Wohnzimma.

Do lafft da Fernseh und i seg Luftaufnahmen vo Deggendorf und Osterhofen … dass jez do ned bsondas guad ausschaugt, hob i ma scho denkt, Aba so brudal? I muaß mi hisitzn, wei mi des so schockiert. Fassungslos werd ma klar, dass mia do in Wassaburg und Umgebung echt a Massl ghabt hom! Wenn i ma des vorstell, vo heid auf morgn sitzt do und dei Haus steht bis zum Doch im Wassa! Ma ko se des garned ausmoin, wia brudal des is!

Noch dera Sendung steh i auf und do foin ma meine Schua wieda ei,und auf oamoi sans gar nimma so schee und drugga danns ja a. I ziags langsam aus, duas zruck in Karton, frankiers Baggl ois Retoure und spend des Geld, des kost hättn, da Sternstundn-Hochwasser-Hilfe vo Bayern drei.

Wenn ma von Zammrugga redt, mua ma a selba bereit sei, a bissl wos zum Hergehm!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.