Gleich zehn Tore in neuen Dressen

Fußball: SV Forsting dankt Sponsor Schechtl aus Edling

image_pdfimage_print
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Herzlichen Dank an Sponsorin Maria Schechtl aus Edling von den Forstinger Fußballern, Bernd Süßmeier und Herwig Barthuber (rechts). Fotos: Renate Drax

Forsting – Richtig gut spielen lässt es sich in den feschen, neuen Dressen für die Erste vom SV Forsting/Pfaffing – finanziert von der Maschinenbau-Firma Schechtl aus Edling. Der Testspiel-Gegner FC Ebersberg wurde jedenfalls gleich mal 10:1 vom Platz gefegt. Die Torschützen für den Fußball-Kreisklassisten waren Tommy Mayer (4), Sebastian Drax (2), Sandro Gramlich, Philipp Bacher, Christian Egglmeier und ein Eigentor steuerte der FC Ebersberg bei. Maria Schechtl, die Geschäftsführerin des Edlinger Unternehmens, freute sich über diesen Einstand der Dressen gleich mit.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Fußball-Abteilung des SV Forsting/Pfaffing mit Herwig Barthuber an der Spitze bedankte sich herzlich mit einem Blumenstrauß für die Unterstützung bei Maria Schechtl. Unser Foto zeigt stehend von links: Abteilungsleiter Herwig Barthuber, Sponsorin Maria Schechtl, Reinhard Wagner, Sebastian Drax, Thomas Retzlaff, Max Mietusch, Christian Egglmeier, Martin Lipp, Sandro Gramlich, Jürgen Vierlinger, Tommy Mayer, Bernd Süßmeier vom Abteilungs-Vorstand, vorne von links Felix Bittner, Ben Schuhbauer, Dominik Lohmeier, Keeper Beppo Egglmeier, Philipp Bacher, Hannes Ettmüller und Jakob Schweiger. Nicht auf unserem Foto: Coach Luk Lohmeier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.