Eishockey: So wird gespielt …

Die Rahmenbedingungen für Saison DEL II stehen

image_pdfimage_print

Rosenheim – Die Rahmenbedingungen für die anstehende Saison der DEL II stehen fest. Wie Starbulls-Vorstand Karl Aicher in einer Pressemitteilung sagt, ist geplant, dass die 12er-Liga vom 13. September bis 2. Februar zunächst eine Doppelrunde spielt. Vom 7. Februar bis 9. März folge eine Zwischenrunde. Die sei als Qualifikation für die Play-Offs geplant. Ab dem 12. März ermitteln dann die besten acht Teams im Modus „Best of Seven“ ihren Meister, die Finalserie könnte bis zum 27. April dauern. Die Teams auf den Rängen neun bis zwölf ermitteln parallel zwei Vertreter, die dann in einer Qualifikations-Runde gemeinsam mit vier Oberliga-Mannschaften die vier Plätze für die Saison 2014/2015 ausspielen.

Ab der Saison 2014/2015 wird die DEL II dann mit 14 Teams antreten. Die künftige DEL II und der Deutsche Eishockey-Bund hatten sich vor kurzem außergerichtlich auf eine Fortführung eines selbstverwalteten Ligabetriebs geeinigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.