Einen Punkt gewonnen, zwei verschenkt

Kreisklasse 2: Forsting spielt 1:1 gegen Waldhausen

image_pdfimage_print
Starke Leistung von Forstings Keeper Beppo Egglmeier. Er parierte reaktionsschnell einen Elfmeter.  Foto: Renate Drax

Starke Leistung von Forstings Keeper Beppo Egglmeier. Er parierte heute reaktionsschnell einen Elfmeter. Foto: Renate Drax

Forsting/Pfaffing – Einen Punkt gewonnen oder zwei Punkte hergeschenkt? So ganz sicher war man sich nicht beim Heimspiel der Fußball-Kreisklasse 2 heute Nachmittag der Forstinger. 1:1 hieß es am Ende. Der Gegner aus Waldhausen kam in der ersten Halbzeit kaum über die Mittellinie. Und gute Konter-Chancen der Gäste machte Forstings Keeper Beppo Egglmeier zunichte, der konzentriert zur Sache ging und in der zweiten Halbzeit reaktionsschnell einen Elfmeter parierte vor heimischer Kulisse. 1:0 waren die ersatzgeschwächten Forstinger durch Ben Schuhbauer in Führung gegangen.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERADer Ausgleich fiel nach der Halbzeit durch den ersten Elfmeter für Waldhausen. Zusehens wurde die Partie ruppiger und die Gäste aggressiver. Doch Schiedsrichter Christian Trompke leitete souverän.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.