DFB-Pokal: Noch gibt es Karten

Vorbereitungen auf Hochtouren - Morgen Stadionkasse

image_pdfimage_print

Rosenheim – Die Fernsehpodeste sind seit gestern aufgestellt, am heutigen Mittwoch bekommt das Stadion den offiziellen „DFB-Pokal-Look“. Die Organisatoren müssen zudem den VIP-Raum, die Verpflegungsstände sowie die Medienzone und vieles andere mehr vorbereiten. Das Spiel wird live vom Bezahlsender Sky übertragen. Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für den DFB-Pokalhit im Landkreis 1860 Rosenheim gegen den VfR Aalen (wir berichteten). Es gibt noch Karten …

Da die Partie am Samstag, 3. August, erst um 18 Uhr angepfiffen wird, bietet sich auch für viele Amateurklubs, für die am Wochenende der Saisonauftakt ansteht, noch die Möglichkeit, die Begegnung zu besuchen. Stehplätze gibt es zum Preis von 15 Euro (ermäßigt 12 Euro) via Internet (tsv1860ro-fussball.de) bzw. am Donnerstag und Freitag nachmittags auch an den Stadionkassen. Auch am Spieltag selbst öffnen die Kassen rechtzeitig, Einlass ist voraussichtlich um 16.30 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.