„Wenn du dich nicht kennst, stirbst du!“

Unser Kino-Tipp: Doku über den Weltmeister des Sportkletterns

image_pdfimage_print

David Lama and Peter Ortner - LifestyleWasserburg – Nicht den Hauch einer Chance: Der leidenschaftliche Kletterer David Lama hat ein waghalsiges Ziel: Als Erster will er die Kompressorroute des Cerro Torre frei erklimmen. Der Cerro Torre erhebt sich an der Grenze zwischen Chile und Argentinien in stolzen 3.000 Metern Höhe. Seine steilen, rutschigen Wände aus Granit bringen ihm in der Kletterszene den Ruf einer nahezu unbezwingbaren Herausforderung ein. Die Doku, die das Utopia-Kino in Wasserburg im März zeigt …

… begleitet den Extremsportler bei der Vorbereitung und Umsetzung seines Kletterziels. Von der ersten bis zur letzten Minute spannender Film.

Ungünstige Wetterbedingungen und mangelnde Erfahrung machen das Vorhaben zu einem Drahtseilakt. Dirnhofer begleitete seinen Protagonisten über mehrere Jahre hinweg bei dem größten Abenteuer seines Lebens und zeigt neben spektakulären Aufnahmen vor allem auch, wie sich die Persönlichkeit des jungen Sportlers während des Projekts entwickelt.

In der Kletterszene gilt der Cerro Torre in Patagonien als einer der härtesten Berge der Welt. Ihn frei zu klettern, ohne Ausrüstung und Bohrhaken, halten viele für unmöglich. Der 19-jährige Kletterweltmeister David Lama sieht das anders. Er will nur die natürlichen Felsstrukturen nutzen, um zum Gipfel zu kommen.

„Wenn du dich nicht kennst, stirbst du“, sagt Lama über sein Vorhaben am Cerro Torre. In der Kletterwelt ist der Sohn eines nepalesischen Sherpas und einer Österreicherin kein Unbekannter: Mehrfacher Europameister, Jugendweltmeister, Wunderkind des Sportkletterns.

Österreich 2013 REGIE Thomas Dirnhofer DARSTELLER David Lama, Peter Ortner, Toni Ponholzer, Jim Bridwell, Markus Pucher, Thomas Dirnhofer, Martin Boysen KAMERA Thomas Dirnhofer, Lincoln Else, Günther Göberl, Franz Hinterbrandner, Christian Mitterbauer MUSIK Michael Kadelbach AB 6 JAHRE LÄNGE 103 MIN. FILMREIHE Auslesefilm

Das Programm heute und morgen:

Donnerstag, 6. März

13.30 UHR Das kleine Gespenst

13.45 UHR Bibi & Tina – Der Film

15.30 UHR Vaterfreuden

15.45 UHR Bibi & Tina – Der Film

17.45 UHR Mandela

18.00 UHR Das finstere Tal

20.30 UHR Dallas Buyers Club

20.35 UHR Monuments Men – Ungewöhnliche Helden

Freitag, 7. März

13.30 UHR Ricky – normal war gestern

13.45 UHR Bibi & Tina – Der Film

15.30 UHR Vaterfreuden

15.45 UHR Bibi & Tina – Der Film

17.45 UHR Dügün Dernek

18.00 UHR Dallas Buyers Club

20.30 UHR Mandela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.