Wenn Brad Pitt die Welt rettet

World War Z - in 3D am Mittwoch im Wasserburger Kino

image_pdfimage_print

World_War_Z_posterWasserburg – Auf eine ebenso aufregende wie ambitionierte Blockbuster-Verfilmung des Bestsellers von Max Brooks aus dem Jahr 2006 dürfen sich die Kino-Freunde in Wasserburg freuen: World War Z.  Der 3 D-Film läuft am Mittwoch, 26. Juni, um 20.20 Uhr als Hauptfilm im Utopia. Brad Pitt ist ideal besetzt als Jedermann-Actionheld, der sich nicht um die Rettung der Welt reißt, aber doch in seiner Mission, die ihn einmal um den Erdball führt, seinen Mann steht.

.

In Philadelphia wird Ex-UNO-Mann Gerry Lane mit seiner Familie Zeuge, wie die Stadt von einer blitzschnell wachsenden Masse Untoter attackiert wird. Im letzten Augenblick gelingt die Flucht auf einen Flugzeugträger vor der Küste Amerikas, wo sich Gerrys schlimmste Befürchtungen bestätigen: Die ganze Welt ist bereits infiziert. Um seiner Familie weiterhin Schutz bieten zu können, lässt Gerry sich zu einem Himmelfahrtskommando überreden und macht sich auf die Suche nach dem Patienten Zero, von dem die Seuche ausging.

USA 2013 – REGIE Marc Forster – DARSTELLER Brad Pitt, Mireille Enos, James Badge Dale, Matthew Fox, Eric West, David Morse, Elyes Gabel, David Andrews – KAMERA Roberto Schaefer – MUSIK Marco Beltrami – AB 16 JAHRE – LÄNGE 116 MIN. – FILMREIHE Aktueller Hauptfilm.

Das Programm der nächsten Tage

Montag, 24. Juni: 18 Uhr Before Midnight – 18.05 Uhr Mutter & Sohn – 20.20 Uhr Hangover 3 – 20.30 Uhr Mutter & Sohn.

Dienstag, 25. Juni: 18 Uhr Before Midnight – 18.30 Uhr Bahn unterm Hammer – 20.20 Uhr Nairobi Half Life – 20.30 Uhr Before Midnight.

Mittwoch, 26. Juni: 18 Uhr Before Midnight – 18.05 Uhr Mutter & Sohn – 20.20 Uhr World War Z – in 3D – 20.30 Uhr Before Midnight.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.