Von der Freiheit seinen Körper zu verkaufen

Utopia Wasserburg zeigt französischen Film „Jung und schön"

image_pdfimage_print

jungWasserburg – Jung und schön – vom unschuldigen Mädchen zum Edel-Callgirl. Ein Film von Regisseur François Ozon, der ab Donnerstag im Utopia in Wasserburg gezeigt wird und der ein Jahr im Leben einer 17-Jährigen darstellt. Unterteilt in vier Segmente, die den Jahreszeiten folgen – mit Liedern von Françoise Hardy, die die jeweiligen Stationen kommentieren und begleiten. Dabei bricht Ozon nie den Stab über seine ziellos durchs Leben treibende Protagonistin, die die Entdeckung Marine Vacth mit aufopfernder Offenheit in allen Facetten spielt.

Worum es geht: Beim Sommerurlaub in Südfrankreich verliert die bildschöne 17-jährige Isabelle in einem freudlosen Akt ihre Unschuld. Nur wenige Monate später verfügt sie über einige sexuelle Erfahrung und führt nach der Schule ein Doppelleben als Edel-Callgirl. Das geht so lange gut, bis ein väterlicher Freier an einem Herzinfarkt stirbt und die Polizei Isabelle auf die Schliche kommt. Der zunächst so harmonisch erscheinende Familienverband droht an der Enthüllung zu zerbrechen, denn Isabelle will sich nicht in die Opferrolle drängen lassen.

Frankreich 2013 – REGIE François Ozon – DARSTELLER Marine Vacth, Géraldine Pailhas, Frédéric Pierrot, Charlotte Rampling, Lucas Prisor, Johan Leysen – KAMERA Pascal Marti – MUSIK Philippe Rombi – AB 16 JAHRE – LÄNGE 93 MIN. – FILMREIHE Auslesefilm.

Das Programm der nächsten Tage

Dienstag, 12. November

15.45 UHR Sein letztes Rennen

17.00 UHR Fack ju Göhte

18.00 UHR Alphabet

19.30 UHR Fack ju Göhte

20.30 UHR Exit Marrakech

21.45 UHR Filth – Drecksau

Mittwoch, 13. November

14.30 UHR Fack ju Göhte

15.45 UHR Turbo – Kleine Schnecke, großer Traum

17.00 UHR Fack ju Göhte

18.00 UHR Alphabet

19.30 UHR Fack ju Göhte

20.30 UHR Exit Marrakech

21.45 UHR Filth – Drecksau

Donnerstag. 14. November

14.30 UHR Fack ju Göhte

16.45 UHR Fack ju Göhte

18.45 UHR Wieviel wiegt Ihr Gebäude, Mr. Foster?

19.00 UHR Fack ju Göhte

20.35 UHR Jung & schön

21.15 UHR Finsterworld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.