Vom Wandel einer Frau namens Sarah

Neuer Hauptfilm im Utopia „The East" - Über Mut und Tatkraft

image_pdfimage_print

The EastWasserburg – Als aktueller Hauptfilm startet am Donnerstag, 18. Juli im Utopia in Wasserburg der Film „The East“. Trotz spannender Undercover-Parts und Guerilla-Aktionen, die nach den Regeln eines Heist-Thrillers funktionieren, verliert „der Film seine eigentliche Agenda nie aus den Augen. Hinzu kommt eine hochklassige Besetzung, aus der vor allem Multitalent Brit Marling (Drehbuch, Produktion, Hauptdarstellerin) herausragt. Obwohl sie die sicherlich schwierigste Rolle übernahm, erscheint ihr Spiel frei von Anstrengungen. Mal ist sie die staunende Beobachterin, dann wieder verlangt der Film von ihr Mut und Tatkraft. Zum Ende meint man gar, einen anderen Menschen vor sich zu haben…

Dass man bei ihr keinen dieser Parts jemals anzweifelt, sagt viel über Marlings Überzeugungskraft aus. Sie und ihr Mitstreiter Zal Batmanglij sind Überzeugungstäter –mit einem sicheren Gespür für gutes Kino und einem ausgesprochen politischen Bewusstsein.

Zum Inhalt: Sarah ist smart, will in einer großen Sicherheitsfirma Karriere machen. Die Eintrittskarte dazu könnte ihr neuer Auftrag, die Infiltrierung der geheimnisvollen Aktivistengruppe „The East“ sein. Tatsächlich kann Sarah die Zelle aufspüren und Vertrauen zu den wenigen, aber engagierten Mitgliedern aufbauen, die mit unkonventionellen Aktionen Konzerne, die Schäden an Natur und Menschen skrupellos in Kauf nehmen, zur Rechenschaft ziehen. Je näher sie aber den Aktivisten kommt, desto distanzierter sieht sie ihr eigenes Leben.

USA 2012 – REGIE u.a. Zal Batmanglij – DARSTELLER: u.a. Brit Marling, Alexander Skarsgard, Ellen Page – KAMERA Roman Vasyanov – MUSIK Halli Cauthery, Harry Gregson-Williams – AB 12 JAHRE – LÄNGE 116 MIN. – FILMREIHE Aktueller Hauptfilm – WEB-LINK www.fox.de

Das Utopia-Programm der nächsten Tage 

Mittwoch, 17. Juli: 18.15 Uhr Hannah Arendt – 18.20 Uhr Die Jungfrau, die Kopten und ich – 20.30 Uhr World War Z – 20.35 Uhr Freier Fall.

Donnerstag, 18. Juli: 18.15 Uhr Sagrada – 18.30 Uhr Fliegende Liebende – 20.15 Uhr Fliegende Liebende – 20.30 Uhr The East – Am Stoa Premiere: 21.30 Uhr Drei Stunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.