Und Äktschn mit Polt live – Karten zu gewinnen!

Am Freitag beliebter Kabarettist im Kino Utopia zu Gast

image_pdfimage_print

Polt

Wasserburg – Das wird das absolute Kino-Erlebnis an diesem Wochenende: … und Äktschn! Selbige ist geboten im Utopia-Kino in Wasserburg am Freitag, 7. Februar, um 18 Uhr. Dann läuft nämlich der neue Poltfilm in satirischer Hochform – mit Hauptdarsteller Gerhard Polt, der höchstpersönlich zu Gast sein wird! Nach zehn Jahren Kino-Abstinenz ist Polt wieder auf der Leinwand – als Amateurfilmer Pospiech. Im Anschluss wird der beliebte Kabarettist den Besuchern im Utopia Rede und Antwort stehen. Für diesen besonderen Abend verlosen wir zwei Karten …

Eine Real-Satire – ja klar, fast wie aus dem richtigen Leben. Der ganze Film – ungeheuer poltisch, entschleunigt, wortwitzig, skurril. Kleinbürgerliche Abgründe tun sich auf. Mit einem bissigen Polt-Humor, den die Fans so lieben. „…und Äktschn!” ist immer dann vor allem gut, wenn er den Leuten „aufs Maul schaut” und den Alltag messerscharf seziert.

Polt 2Worum es geht: Der passionierte Amateurfilmer Hans A. Pospiech hat in seinem künstlerischen wie privaten Leben noch nicht viel auf die Reihe gebracht. Als die lokale Sparkasse allerdings einen Filmwettbewerb ausschreibt, sieht er seine Chance gekommen. Pospiech nimmt teil und gewinnt. Damit rückt sein Traum, den ultimativen Film über Adolf Hitler als Privatperson zu machen, immer näher. Schon bald sind die Hauptdarsteller in der örtlichen Stammkneipe gefunden und in Pospiechs Garage kann der Dreh über den „Oasch aus Braunau” beginnen.

Die Musik stammt von einem der Well-Biermösl-Blosn-Brüder – von Christoph Well.

Reservierung und Programmansage 08071 / 6206.

AT, DE 2014 REGIE Frederick Baker DARSTELLER Gerhard Polt, Maximilian Brückner, Gisela Schneeberger, Robert Meyer, Michael Ostrowski, Nikolaus Paryla, Olaf Krätke, Viktor Gi KAMERA Wolfgang Thaler MUSIK Christoph Well AB 6 JAHRE LÄNGE 99 MIN. FILMREIHE Auslesefilm.

Die Wasserburger Stimme verlost einmal zwei Karten für das Kino-Erlebnis mit Gerhard Polt live im Utopia in Wasserburg am Freitag, 7. Februar. Nach dem Film – Beginn um 18 Uhr – wird Polt Rede und Antwort stehen.

So wird’s gemacht: Eine Mail mit dem Stichwort „und Äktschn” ab sofort bis morgen, Mittwoch, 5. Februar, 12 Uhr mittags, an info@wasserburger-stimme senden. Bitte Name und Wohnort angeben. Unter allen Einsendungen wird gelost. Der Gewinner wird per Mail informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.