Sind sie weise, verrückt, erleuchtet?

Unser Kino-Tipp: Über das größte Pilgerfest der Welt

image_pdfimage_print

nirvana_pic_bigWasserburg – 5.000 Gurus, 200.000 Sadhus, Millionen von Pilgern und Bettler: Alle zwölf Jahre geben sie sich ein Stelldichein an einem heilbringenden Ort am Ganges. Es wird gelehrt, gebetet, gesungen, getanzt, gebadet und … gestaunt! Wer sind diese Menschen, die Pilger und Neugierige aus aller Welt in Millionenscharen anlocken? Sind sie weise, heilig, erleuchtet oder verrückt? Next Exit Nirwana“ zeigt die faszinierende Alltagskultur Indiens vor dem Hintergrund der Kumbh Mela, dem größten Fest des Hinduismus. Im Original mit deutschen Untertiteln – am morgigen Freitag im Kino Utopia in Wasserburg.

Österreich 2010 – REGIE WALTER GRÖSSBAUER – KAMERA WALTER GRÖSSBAUER – MUSIK RUPAK KUMAR SHAHISMUDA – AB 6 JAHRE – LÄNGE 90 MIN. – FILMREIHE Indien im 21. Jahrhundert.

Das Programm der nächsten Tage:

Donnerstag, 11. Juli: 18.15 Uhr Hannah Arendt – 18.20 Uhr Die Jungfrau, die Kopten und ich – 20.35 Uhr Freier Fall.

Freitag, 12. Juli: 18.10 Uhr World War Z – 18.15 Uhr Next Exit Nirwana – Beim größten Pilgerfest der Welt – 20.30 Uhr World War Z – in 3D – 20.35 Uhr Die Jungfrau, die Kopten und ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.