Sehr gelungene, warmherzige Komödie

Kinotipp: Bleiben oder gehen - die Frage für eine Familie

image_pdfimage_print

Portugal FilmWasserburg – Bleiben oder gehen? Als die Pariser Familie Ribeiro erfährt, dass sie ein Anwesen in der alten Heimat Portugal geerbt hat, gehen die Meinungen erst einmal wild durcheinander. Ein neuer Hauptfilm läuft ab dem kommenden Donnerstag im Utopia-Kino in Wasserburg an – Portugal, mon amour. Regisseur und Drehbuchautor Ruben Alves ist eine sehr warmherzige Sommerkomödie gelungen …

Selbst Kind portugiesischer Einwanderer, spielt er mit den Klischees von Franzosen über Portugiesen und umgekehrt, bedient sie aber nicht. Seine Figuren werden nie zu Karikaturen, wenn er ihnen den Spiegel vorhält. Wie die beiden Welten sich begegnen und schon mal aufeinander prallen, dennoch einen modus vivendi finden, ist nie bitter oder larmoyant inszeniert, sondern voller Energie und Emotion, auch weil die Melancholie des portugiesischen Fado leise mitschwingt.

Zum Inhalt: Maria Ribeiro ist als Concierge die Seele eines bourgeoisen Pariser Wohnhauses, ihr Mann als Vorarbeiter in einer Baufirma geschätzt. Manchmal träumen die beiden insgeheim von der Rückkehr in die alte Heimat. Als sie plötzlich ein Weingut in Portugal erben, scheint der Traum zum Greifen nah. Sie müssen das Erbe in Portugal antreten. Die zwei fast erwachsenen Kinder wollen in Paris bleiben und die Eltern trauen sich nicht, Freunden, Verwandten und Arbeitgebern von ihrem Glück zu erzählen. Dabei macht die Neuigkeit schon hinter ihrem Rücken die Runde.

Frankreich 2013 – REGIE Ruben Alves – DARSTELLER Rita Blanco, Joaquim de Almeida, Barbara Cabrita, Alex Alves Pereira, Roland Giraud – KAMERA André Szankowski – MUSIK Thomas Lascar – AB 0 JAHRE – LÄNGE 91 MIN. – FILMREIHE Auslesefilm

Das Programm der nächsten Tage

Montag, 2. September

18.15 UHR Unplugged: Leben Guaia Guaia

18.30 UHR Dampfnudelblues

20.15 UHR Paulette

20.30 UHR Feuchtgebiete

Dienstag, 3. September

18.15 UHR Frances Ha

18.30 UHR Dampfnudelblues

20.15 UHR Paulette

20.30 UHR Feuchtgebiete

Mittwoch, 4. September

18.15 UHR Unplugged: Leben Guaia Guaia

18.30 UHR Dampfnudelblues

20.15 UHR Paulette

20.30 UHR Feuchtgebiete

Donnerstag, 5. September

18.00 UHR 7 Tage in Havanna

18.15 UHR Portugal Mon Amour

20.15 UHR Portugal Mon Amour

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.