Narrenschiff: Spielplan geändert

Wegen Erkrankung neues Programm zum Wochenende hin

image_pdfimage_print

Digital StillCameraWegen Erkrankung kann das „Narrenschiff“ die drei Zusatzvorstellungen der Staudham-Komödie „Obamiajan-Parkrudel mit Quarkstrudel“ am Donnerstag, 20., Freitag, 21., und Samstag, 22. Februar, nicht im Narrenkeller spielen. Deshalb kommt es am Freitag, 21. Februar, zu einer Spielplanänderung. Jörg Herwegh spielt sein Solo „Der Stolz von der Au oder bayrisch glacht!“ um 20 Uhr. Karten können telefonisch unter 08071/92 25 70 oder unter www.das-narrenschiff.de bestellt werden.

Diese Spielplanänderung findet nur am Freitag statt. Wer schon Karten im Vorverkauf für die geplanten Komödien-Vorstellungen gekauft hat, möge sich im Theaterbüro melden und erhält natürlich sein Geld zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.