Musikalische „Irxn-Lebensfreude“ im Utopia

Unser Kino-Tipp: Der Musikfilm Bavaria Vista Club - Regisseur und Live-Band zu Gast

image_pdfimage_print

VistaBavaria Vista Club. Der Regisseur Walter Steffen stellt seinen Film am Montag, 29. Dezember, um 20 Uhr mit der Band IRXN im Wasserburger Kino Utopia persönlich vor! Oberbayern erfreut sich einer sehr lebendigen und experimentierfreudigen Musikszene, die die traditionelle alpenländische Musikkultur mit modernen Stilen und Instrumenten verbindet. Die Dokumentation porträtiert aktuelle Bands wie die Unterbiberger Hofmusik, Zwirbeldirn (unser Foto), IRXN, Williams Wetsox & Schorsch Hampel, Barbara Lexa, Zwoastoa und Wolfgang Ramadan & Wally Warning und führt zum bekannten Open Air Festival des BAVARIA VISTA CLUB auf der Kreutalm …

Der Volkskundler und Musiker Andreas Koll stellt zudem die historische Entwicklung der alpenländischen Musik vor. Die mitreißende Dokumentation von Walter Steffen vereint musikalische Vielfalt und charmante, kreative Künstlerpersönlichkeiten.

Dabei gelingt es dem Film, den oberbayerischen Esprit einzufangen, der seit jeher das Land und die Menschen ausmacht und nur schwer in Worte zu fassen ist. Ein Musikfilm der etwas anderen Art, der auch mit den Vorurteilen gegenüber Volksmusik aufzuräumen versteht und als erfrischendes Roadmovie daherkommt.

IRXN, so Gitarrist und Leadsänger Berni Maisberger, ist im Altbairischen gleichbedeutend mit Kraft und Energie. Genau das will die Band mit ihren Kompositionen dem Publikum geben – Power, Lebensfreude, Ekstase. Bei ihrem eigenwilligen Sound mischt die Band Alpenländisches mit Beats und Harmonien aus dem Balkan, Ska mit Polka-Rhythmen, keltische Klänge mit mittelalterlichen Weisen, Punk mit rockigem Zwiefachen.

BRD

2014

REGIE Walter Steffen

KAMERA Christoph Grabner

MUSIK Bernd Petruck

AB 0 JAHRE

LÄNGE 90 MIN.

FILMREIHE Auslesefilm

Das Kino-Programm in Wasserburg heute und morgen:

Montag 15.12
14.45 UHRDer Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere in 3D
15.15 UHRHarry unser…. Hofstatt-G’schichten und and’re Sach’n
18.00 UHREin Schotte macht noch keinen Sommer
18.05 UHRTableau Noir – Eine Zwergschule in den Bergen
20.00 UHRDer Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere in 3D
20.30 UHREiner nach dem Anderen
Dienstag 16.12
14.45 UHRDer Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere in 3D
15.15 UHRHarry unser…. Hofstatt-G’schichten und and’re Sach’n
18.00 UHRWhat We Did on Our Holiday – Ein Schotte macht noch keinen Sommer O.m.U.
18.05 UHRTableau Noir – Eine Zwergschule in den Bergen
20.00 UHRDer Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere in 3D
20.30 UHREin Schotte macht noch keinen Sommer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.