Kunstwerke regelrecht zum Leben erweckt

Unser Kino-Tipp: Shirley - Visionen der Realität im Wasserburger Utopia

image_pdfimage_print

hopperEdward Hoppers Bilder als Filmkulisse! In dem österreichischen Film ‚Shirley – Visionen der Realität‘, der ab Mitte November im Wasserburger Kino zu sehen ist. Regisseur Gustav Deutsch erzählt mit insgesamt 13 Gemälden des Künstlers eine Geschichte. Dabei geht es um Shirley, eine Frau im Amerika der 30er, 40er und 50er Jahre, die sich selbstbestimmt und engagiert in die historischen Ereignisse der Zeit einbringen will – ob Rassenkonflikte oder Bürgerrechtsbewegung. Shirley lässt sich nicht unterkriegen in einer Zeit klarer Geschlechterrollen und ist sich nicht zu schade, Gelegenheitsjobs anzunehmen oder klare politische Positionen zu beziehen. Eine Frau, die ihren eigenen Weg geht …

Gustav Deutsch ist gemeinsam mit seinem Kameramann Jerzy Palacz eine faszinierende Reproduktion von Eward Hoppers Gemälden in Bewegtbildern gelungen. Perfekt ausgeleuchtet, detailverliebt und originalgetreu präsentieren sich hier Hoppers Bilder dem Zuschauer in eben jener intimen, voyeuristischen Manier.

Ein ungewöhnlicher Episodenfilm, der die Werke des Künstlers regelrecht zum Leben erweckt und damit einen ganz neuen Zugang zu Hoppers Stil ermöglicht. Nicht nur für Kunstfans eine Augenweide und ein gelungenes Kinoerlebnis.

Shirley – Visionen der Realität
Österreich

2013

REGIE Gustav Deutsch

DARSTELLER Stephanie Cumming, Christoph Bach, Florentin Groll, Elfriede Irrall, Tom Hanslmaier

KAMERA Jerzy Palacz

MUSIK Christian Fennesz, David Sylvian

AB 0 JAHRE

LÄNGE 93 MIN.

FILMREIHE Filmreihe: Kunst ohne Krempel

Das Kino-Programm In Wasserburg der nächsten Tage

Montag 27.10
17.45 UHRThe Cut
18.00 UHRWinterkartoffelknödel
20.15 UHRWinterkartoffelknödel
20.30 UHRLe meraviglie – Land der Wunder
Dienstag 28.10
18.00 UHRWinterkartoffelknödel
18.15 UHRLe meraviglie – Land der Wunder
20.15 UHRWinterkartoffelknödel
20.30 UHRHüter der Erinnerung – The Giver
Mittwoch 29.10
15.45 UHRDie Biene Maja – Der Kinofilm
16.00 UHRWinterkartoffelknödel
18.00 UHRWinterkartoffelknödel
18.15 UHRTrafic
20.15 UHRWinterkartoffelknödel
20.30 UHRHüter der Erinnerung – The Giver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.