In der Einsamkeit des Weltalls …

... mit Sandra Bullock und George Clooney im Utopia-Kino

image_pdfimage_print

Gravity 1Wasserburg – „Gravity“ wurde nach seiner Premiere als Eröffnungsfilm in Venedig als Meisterwerk bejubelt – ab Donnerstag läuft der Film im Kino Utopia in Wasserburg. Mit Sandra Bullock und George Clooney als Astronauten! Der mexikanische Filmemacher Alfonso Cuaron kehrt zurück mit einem Science-Fiction-Thriller, der die technischen Möglichkeiten des Filmemachens ausschöpft und nicht von ungefähr mit Stanley Kubricks unerreichter Space-Oper „2001: Odyssee im Weltraum“ verglichen wird.

Mit einer entfesselten Kamera in wenigen langen, ununterbrochenen Einstellungen und mit perfektem 3D wartet ein 90-minütiger Überlebenskampf.

Während die Technologie einen um die Ohren fliegt – als gelte es Antonionis in Zeitlupe zerberstende Villa in Zabriskie Point“ zu toppen – und als Weltraummüll übrig bleibt, feiert Gravity“ die Genese des neuen Menschen – wie der Film selbst seine Technologie hinter sich lässt, um das neue Kino zu feiern, in dessen Mittelpunkt doch einzig und allein der Mensch steht.

Der mit allen Wassern gewaschene Astronaut Kowalski und seine unerfahrene Kollegin Ray befinden sich bei einem Routineausflug außerhalb ihrer Raumstation auf der Erdumlaufbahn, als sie von einem Sturm von Satellitentrümmern überrascht werden. Ihre Kollegen kommen ums Leben, die Station wird zerstört, die Kommunikation mit der Zentrale in Houston reißt ab, der Sauerstoff von Ray wird knapp. Die einzige Rettung ist ein Spaziergang durchs All zu einer russischen Raumstation. Aber auch dort ist der Überlebenskampf noch nicht zu Ende.

USA 2013 – REGIE Alfonso Cuarón – DARSTELLER Sandra Bullock, George Clooney – KAMERA Emmanuel Lubezki – AB 12 JAHRE – LÄNGE 90 MIN. – FILMREIHE Aktueller Hauptfilm.

Das Programm der nächsten Tage

Montag, 30. September

15.45 UHR V8 – Du willst der Beste sein

16.00 UHR Da geht noch was

18.00 UHR Mr. Morgan’s Last Love

18.15 UHR Vijay and I – Vijay und ich

20.20 UHR Da geht noch was

20.30 UHR 7 Tage in Havanna

Dienstag, 1. Oktober

15.45 UHR V8 – Du willst der Beste sein

16.00 UHR Da geht noch was

18.00 UHR Mr. Morgan’s Last Love

18.15 UHR Vijay und ich

20.20 UHR Da geht noch was

20.30 UHR 7 Tage in Havanna

Mittwoch, 2. Oktober

15.45 UHR V8 – Du willst der Beste sein

16.00 UHR Da geht noch was

18.00 UHR 7 Tage in Havanna

18.15 UHR Sâdhu

20.20 UHR Da geht noch was

20.30 UHR Vijay und ich

Donnerstag, 3. Oktober (mit Beginn der italienischen Filmtage – wir berichteten bereits)

15.45 UHR V8 – Du willst der Beste sein

18.00 UHR Gravity

18.15 UHR Mio fratello è figlio unico – Mein Bruder ist ein

20.15 UHR Gravity

20.30 UHR Grenzgänger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.