Im Original: Eine türkische Komödie

... als Road-Movie Anfang März im Wasserburger Kino

image_pdfimage_print

Film turkWasserburg – Es ist eine türkische Mischung aus Komödie und Road-Movie über drei Freunde, die sich an Ramadan auf den Weg zu einer Moschee begeben: Dügün Dernek – so heißt der türkische Film, der Anfang März im Utopia in Wasserburg läuft. Im Original mit deutschen Untertiteln. Darum geht es: Es ist der erste Ramadan Feiertag. Fikret, Cetin und Ismail starten einen Road-Trip zur Merkez Moschee in Sivas.

Bei ihrer Ankunft platzt Merkez Cami schon fast aus allen Nähten. Trotz aller Anstrengungen schaffen die Männer es, ihre Gebete auszuführen. Während die Festlichkeiten weiter gehen, taucht auf einmal der Sohn (Tarik) von Ismail auf, der als Ingenieur im Ausland arbeitet.

Tarik verrät beim gemeinsamen Frühstück, dass der eigentliche Grund für sein Kommen eine Heiratsangelegenheit ist. Er möchte um die Hand von Nugesha anhalten. Zusätzlich muss das Liebespaar aus arbeitsrechtlichen Gründen so schnell wie möglich heiraten. Ismail ist besorgt, dass diese überstürzte und unvorbereitete Aktion zu keiner schönen Hochzeit führen wird…

Türkei 2013

Genre: Komödie

Laufzeit: 105 min.

Altersfreigabe: ab 16

Regie: Selçuk Aydemir

Darsteller: Rasim Öztekin , Ahmet Kural , Murat Cemcir , Zerrin Sümer u.a.

Das Programm heute und morgen:

Donnerstag, 20. Februar

18.00 UHR Vaterfreuden

18.15 UHR… und Äktschn!

20.15 UHR Monuments Men – Ungewöhnliche Helden

20.30 UHR Sneak Preview

Freitag, 21. Februar

15.30 UHR Monuments Men – Ungewöhnliche Helden

15.45 UHR… und Äktschn!

18.00 UHR Vaterfreuden

18.15 UHR… und Äktschn!

20.15 UHR Monuments Men – Ungewöhnliche Helden

20.30 UHR Vaterfreuden

22.40 UHR Bethlehem

22.45 UHR Monuments Men – Ungewöhnliche Helden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.