Hemel – jung, hübsch und provokant

Neuer Utopia-Film: Suche einer jungen Frau nach sich selbst

image_pdfimage_print

HemelWasserburg – Hemel. Das bedeutet auf niederländisch „Himmel“ und ist der Name einer jungen Frau. Und: Es ist der Titel eines bewegenden Spielfilmdebüts von Sacha Polak, das ab diesem Freitag im Kino Utopia in Wasserburg gezeigt wird. Ein Film, der gleichermaßen herzerwärmend wie provokativ ist. Polak scheut vor nichts zurück, zeigt eine authentische Heldin, die hart mit sich ins Gericht geht und doch verletzlich und einsam ist. Besonders Nachwuchsschauspielerin Hannah Hoekstra (Foto) überzeugt mit ihrer authentischen Verkörperung einer orientierungslosen, aufgewühlten jungen Frau auf der Suche nach sich selbst.

Hemel ist jung, hübsch und provokant. Ihr Name bedeutet auf niederländisch „Himmel“. Den verspricht sie auf den ersten Blick all den Männern, mit denen sie Sex hat – denn sie bekommt nicht genug davon. Die Männer sind nur Mittel zum Zweck. Seit dem Tod ihrer Mutter lebt sie allein mit ihrem Vater, zu dem sie ein enges Vertrauensverhältnis pflegt, das keinen Dritten im Bunde mehr dultet. Als sich Hemels Vaters plötzlich wieder verliebt, wird es Zeit, dass sie ihn sein eigenes Leben führen lässt – und endlich ihr Leben lebt.

Im niederländischen Original mit deutschen Untertiteln! Filmpreise 62. Internationale Filmfestspiele in Berlin 2012, Berlin, FIPRESCI-Preis.

Niederlande/Spanien 2012 – REGIE Sacha Polak – DARSTELLER Hannah Hoekstra, Hans Dagelet, Rifka Lodeizen – KAMERA Daniel Bouquet – MUSIK Rutger Reinders – AB 16 JAHRE – LÄNGE 84 MIN. – FILMREIHE Europäisch – Zeitgenössisch – Gut – WEB-LINK www.hemel.wfilm.de/Hemel.

Das Programm zum ersten Advent-Wochenende

Freitag, 29. November

15.00 UHR Fack ju Göhte

15.15 UHR Das kleine Gespenst

17.15 UHR Die Tribute von Panem – Catching Fire

17.30 UHR Fack ju Göhte

20.00 UHR Die Tribute von Panem – Catching Fire

20.30 UHR Blue Jasmine

22.30 UHR Hemel

Samstag, 30. November

13.00 UHR Das kleine Gespenst

13.15 UHR Sputnik

15.00 UHR Fack ju Göhte

15.15 UHR Das kleine Gespenst

17.15 UHR Die Tribute von Panem – Catching Fire

17.30 UHR Fack ju Göhte

20.00 UHR Die Tribute von Panem – Catching Fire

20.30 UHR Blue Jasmine

22.30 UHR Hemel

Sonntag, 1. Dezember

13.00 UHR Das kleine Gespenst

13.15 UHR Sputnik

15.00 UHR Fack ju Göhte

15.15 UHR Das kleine Gespenst

17.15 UHR Die Tribute von Panem – Catching Fire

17.30 UHR Fack ju Göhte

20.00 UHR Die Tribute von Panem – Catching Fire

20.30 UHR Hemel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.