Gratwanderung zwischen den Welten

Erster Kinofilm über den Bundeswehreinsatz in Afghanistan im Utopia

image_pdfimage_print

Film 19Wasserburg – Zwischen Welten: Alltag im Einsatzgebiet. Kein heldenhafter Held ist Ronald Zehrfeld in dem ersten Kinofilm über den Bundeswehreinsatz in Afghanistan. Ein Film, der nächste Woche im Wasserburger Utopia läuft. Und in dem Zehrfeld den Kommandanten Jesper darstellt, der sich erneut nach Afghanistan meldet, obwohl er seinen Bruder dort während eines Einsatzes verloren hat. Regisseurin Feo Aladag gelingt eine authentische Beschreibung des Alltags der Soldaten in Afghanistan. Gleichzeitig lässt sie auch Einblicke in ein Land zu, das vom Terror der Taliban immer noch bestimmt wird, und für das auch ein friedlicher Einsatz fremder Soldaten eine Bedrohung darstellt. Ein immens wichtiger und eindrucksvoller Film über die stetige Gratwanderung zwischen den Welten. Prädikat besonders wertvoll.

Zum Inhalt: Ein kleines afghanisches Dorf soll vor dem wachsenden Einfluss der Taliban beschützt werden. Der Bundeswehrsoldat Jesper wird mit einer kleinen Truppe an den Einsatzort geschickt. Ihnen zur Seite steht Tarik, ein junger Afghane, der als Dolmetscher für die Bundeswehr arbeitet. Doch obwohl sich Jesper und Tarik nach und nach anfreunden, so erscheinen doch die verschiedenen kulturellen Umstände und Auffassungen als unüberbrückbar. Und die Bedrohung der Taliban ist immer stärker zu spüren. Auch für Tarik und seine Schwester.

2014 REGIE Feo Aladag DARSTELLER Ronald Zehrfeld, Mohsin Ahmady, Saida Barmaki, Abdul Salam Yosofzai, Felix Kramer, Burghart Klaussner KAMERA Judith Kaufmann MUSIK Jan A.P. Kaczmarek AB 12 JAHRE LÄNGE 103 MIN. FILMREIHE Auslesefilm WEB-LINK http://www.zwischenwelten-film.de

Das Programm im Wasserburger Kino über die Feiertage:

Donnerstag

15.00 UHR Die Bücherdiebin

15.15 UHR Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman

18.00 UHR Deutschboden

18.15 UHRA Long Way Down

20.15 UHR Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

20.30 UHR Sneak Preview

Freitag

11.00 UHR Mittsommernachtstango

11.05 UHR Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

13.15 UHR Bibi & Tina – Der Film

13.30 UHR Pettersson & Findus – Kleiner Quälgeist, große Freundschaft

15.00 UHR Die Bücherdiebin

15.15 UHR Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman

17.45 UHR Sürgün Inek

18.00 UHR Mittsommernachtstango

20.15 UHR Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

20.30 UHRA Long Way Down

22.30 UHR HER

22.45 UHR JOURNEY TO JAH

Samstag

13.15 UHR Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman

13.30 UHR Pettersson & Findus – Kleiner Quälgeist, große Freundschaft

15.00 UHR Bibi & Tina – Der Film

15.45 UHR Sürgün Inek

18.00 UHR Mittsommernachtstango

18.15 UHR A Long Way Down

20.15 UHR Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

20.30 UHR Stromberg

22.30 UHR HER

22.45 UHR JOURNEY TO JAH

Sonntag 

11.00 UHR Mittsommernachtstango

11.05 UHR Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

13.15 UHR Antboy

13.30 UHR Pettersson & Findus – Kleiner Quälgeist, große Freundschaft

15.00 UHR Die Bücherdiebin

15.15 UHR Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman

18.00 UHR Mittsommernachtstango

18.15 UHR A Long Way Down

20.15 UHR Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

20.30 UHR Stromberg

22.30 UHR HER

22.45 UHR JOURNEY TO JAH

Montag

11.00 UHR Mittsommernachtstango

11.05 UHR Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

13.15 UHR Antboy

13.30 UHR Pettersson & Findus – Kleiner Quälgeist, große Freundschaft

15.00 UHR Bibi & Tina – Der Film

15.15 UHR Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman

17.45 UHR The Grand Budapest Hotel

18.00 UHR Deutschboden

20.15 UHR Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

20.30 UHR A Long Way Down

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.