Gemeinsam wollen sie den Brandopfern helfen

Am Freitag Benefizkonzert beim Lax - Das ganze Programm

image_pdfimage_print

altingerBachmehring/Wasserburg – „In der letzten Woche sind in meiner Siedlung vier Häuser abgebrannt. Man weiß noch nicht, warum und wieso“, sagt unser Wasserburger Kabarettist Michi Altinger. „Man weiß nur, dass jetzt einige Nachbarn vor dem Nichts stehen.“ Deshalb veranstalte er am Freitag, 26.Juli, in Alteiselfing im Gasthaus Lax einen Benefizabend. Das Beste dabei: Die Sparkasse Wasserburg spendet für jede verkaufte Karte zusätzlich fünf Euro. Und: Es gibt ein umfangreiches Programm!

Altinger weiter: Die Gemeinde Eiselfing hat für die Brandopfer ein Spendenkonto eingerichtet und ich werde dieses Konto füttern und zwar mit Eurem Geld. Ich veranstalte nämlich am Freitag, 26.Juli, in Alteiselfing im Gasthaus Lax einen Benefizabend, gemeinsam mit befreundeten Musikern und Kabarettisten. Euer Eintrittsgeld wird den Geschädigten zugute kommen und die Sparkasse legt noch auf jeden Eintritt fünf Euro drauf.“

Altinger: Gutes tun und dabei einen schönen Abend erleben. Ich freu mich auf Euch!“ Kartenvorverkauf über die Sparkasse Wasserburg: Ticket-Hotline: 08071/101 129, Karten auch online unter www.sparkasse-wasserburg.de.

Mit dabei sein werden unter anderem:

Bluesette aus Wasserburg bietet dem Publikum eine gekonnte Mixtur aus Bossa Nova, Soul, Musette, Tango sowie Walzer und agiert dabei mit sehr viel Spielfreude und Lust zur Improvisation. Den besonderen Reiz macht dabei das Zusammenspiel des überregional bekannten Querflötisten Michael Ross mit dem vielseitigen Akkordeonisten Martin Pioch aus, die ihren Instrumenten wundervolle zweistimmige Melodieläufe entlocken und dabei energiegeladen unterstützt werden vom Leiter der Musikschule „Musikimperium“ in Wasserburg Andreas Rother an der Akustikgitarre und dem Multiinstrumentalisten Andi Pioch am Bass, Gitarre und verschiedenen Perkussioninstrumenten. Die Musik wird `mal locker, leicht und feinfühlig, `mal energisch. schnell und pulsierend dargeboten, dabei immer mit einer Prise „Chili“ versehen und mit Witz und Charme präsentiert.

Besetzung:

Michael Ross Querflöte

Martin Pioch Akkordeon

Andi Pioch Bass, Gitarre, Perkussion

Andreas Rother Gitarre

Alex Liegl

Schon vor 20 Jahren erhielt er in Mainz den Deutschen Kleinkunstpreis. Damals mit seiner „Gruppo di Valtorta“. Seitdem arbeitet er in vielen Bühnen- und Fernsehproduktionen als Darsteller und Autor. Unter anderem schreibt er für viele Kabarettisten: Monika Gruber, Helmut Schleich, Andreas Giebel… mit Michael Altinger spielt er bereits im dritten Duoprogramm zusammen. Für ihr Programm „Tote zählen keine Schafe“ erhielten sie 2007 in Nürnberg den deutschen Kabarettpreis.

Constanze Lindner

Bekannt aus dem Bayerischen Fernsehn aus der Serie „die Komiker“ und inzwischen auf vielen Kabarettbühnen daheim. Eine Verwandlungskünstlerin, eine Weltumarmerin, ein Energiebündel, das alles umhaut, was sich ihr in den Weg stellt.

Michael Altinger

Moderator der Sendung „Schlachthof“ im BR, Schauspieler, Autor… und am Freitag vor allem: Bachmehringer!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.