Funkspruch vom Wachturm: Situation, normal!

Ein bewegender Film über die Annäherung zweier verlorener Seelen im Utopia

image_pdfimage_print

film 1Film-Prädikat besonders wertvoll! Gözetleme Kulesi – Watchtower, so heißt ein Film, der ab Freitag im Wasserburger Utopia im türkischen Original mit deutschen Untertiteln gezeigt wird. Es geht um die Annäherung zweier verlorener Seelen – in ruhigen Bildern mit reduzierten Dialogen und einer brillanten Darstellerleistung. Jedes gesprochene Wort erhält dabei eine Bedeutung und führt in die Tiefe der Charaktere, jede Einstellung der einsamen kargen Landschaft ist ein Ausdruck ihrer Emotionen. Kein Wort zu viel, kein Bild zu wenig. Ein starkes und aufwühlendes Drama über einen Neuanfang, der möglich ist. Selbst in der größten Einsamkeit.

Zum Inhalt: Nihat hat alles verloren. Seine Frau, seinen Sohn, seine Zuversicht. Er entschließt sich, einen Job als Antibrandwächter in den türkischen Wäldern anzunehmen. Allein bezieht er einen einsam gelegenen Wachturm, sein einziger Kontakt zur Außenwelt ist ein Funkgerät. Situation, normal – funkt er. Und dann ist da noch der gelegentliche Besuch in einer Tankstelle, wo Nihat auf Seher trifft. Die junge Frau ist Reisebegleiterin bei einem Busunternehmen. Auch sie hütet ein großes Geheimnis. Doch Nihat beobachtet die junge Frau und entschließt sich, zu handeln.

Türkei/Frankreich/Deutschland 2012 REGIE Pelin Esmer DARSTELLER Olgun Simsek, Nilay Erdonmez, Laçin Ceylan, Menderes Samancilar, Riza Akin KAMERA Eken Ozgur AB 12 JAHRE LÄNGE 100 MIN. FILMREIHE Turkish Blend

 

Das Kino-Programm der nächsten Tage in Wasserburg:

Dienstag

18.15 UHR Irre sind männlich

18.30 UHR Alceste à bicyclette – Molière auf dem Fahrrad O.m.U.

20.15 UHR Irre sind männlich

20.30 UHR GASTARBEITER GOTTES

Mittwoch

18.00 UHR Miss Sixty

18.15 UHR Irre sind männlich

20.15 UHR Irre sind männlich

20.30 UHR Miss Sixty

Donnerstag

18.00 UHR Hinterdupfing

20.15 UHR Beziehungsweise New York

20.30 UHR Sneak Preview

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.