Feinfühlige Hommage an die Mutter

Unser Kino-Tipp: Mia Madre, italienischer Film mit deutschen Untertiteln

image_pdfimage_print

mia madreMia Madre. So heißt ein italienischer Film – ein angenehm unsentimentale Frauenporträt – der Anfang Februar im Wasserburger Kino im Original mit deutschen Untertiteln zu sehen ist. Nanni Morettis feinfühlige Hommage an seine Mutter erzählt in würdevollen Bildern vom Tabuthema Sterben. Kunstvoll ausbalanciert zwischen Alltag und Komik, anmutiger Leichtigkeit auf der einen, Trauer und Schmerz auf der anderen Seite.


Eine engagierte Regisseurin arbeitet an einem ernsten Sozialdrama über die Schließung einer Fabrik und muss sich dabei mit den Marotten des für die Hauptrolle extra aus Hollywood eingeflogenen amerikanischen Stars Barry Huggins herumschlagen, der ihr das Leben schwer macht und an ihrem künstlerischen Selbstverständnis zweifeln lässt.

Völlig aus dem Gleichgewicht gerät sie, als die Lungenentzündung ihrer Mutter, einer angesehenen Lateinlehrerin, sich nicht einfach nur als kurze Episode erweist.

FR, IT

2015

FILMREIHE Filmreihe: Vado al Cinema

REGIE Nanni Moretti

DARSTELLER Margharita Buy, Giulia Lazzarini, Beatrice Mancini, John Turturro, Nanni Moretti, Stefano Abbati, Enrico Ianiello

KAMERA Arnaldo Catinari

AB 6 JAHRE

LÄNGE 112 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen

Montag 18.01
16.00 UHRStar Wars: Das Erwachen der Macht
16.15 UHRSture Böcke
18.15 UHRSture Böcke
18.45 UHRIch bin dann mal weg
20.30 UHRMr. Holmes
20.40 UHRJoy – Alles außer gewöhnlich
Dienstag 19.01
16.00 UHRStar Wars: Das Erwachen der Macht
16.15 UHRSture Böcke
18.15 UHRSture Böcke
18.45 UHRIch bin dann mal weg
20.30 UHRMr. Holmes – O.m.U.
20.40 UHRDas brandneue Testament
Mittwoch 20.01
16.00 UHRStar Wars: Das Erwachen der Macht
16.15 UHRSture Böcke
18.15 UHRMr. Holmes
18.45 UHRIch bin dann mal weg
20.30 UHRMr. Holmes
20.40 UHRJoy – Alles außer gewöhnlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.