Fabelhafte Darsteller im Luxushotel

Skurrile Geschichte mit vielen Stars der Utopia-Hauptfilm

image_pdfimage_print

Finnes 0Wasserburg – The Grand Budapest Hotel –  diese herrlich skurrile Geschichte um ein Luxushotel mit Stars wie Ralph Fiennes und Tilda Swinton läuft ab März als Hauptfilm im Wasserburger Utopia. Eine schräge, originelle und auch warmherzige Komödie, die wilde Haken schlägt zwischen Weltkriegsdrama und Agententhriller. Ein bestens aufgelegtes Ensemble bewegt sich mit schlafwandlerischer Sicherheit durch Slapstick-Action, ein wenig Romantik und Flüchtlingsproblematik.

Darum geht’s: Ein Schriftsteller kommt im Grand Budapest Hotel, das schon bessere Zeiten erlebt hat, mit einem älteren Stammgast ins Gespräch. Er erfährt, dass ihm das Hotel einstmals gehörte und er dort als Lobbyboy angefangen hatte. Zu einer Zeit, als der penible und galante Monsieur Gustave noch für makellosen Service sorgte – insbesondere gegenüber der älteren, weiblichen Klientel. Er erzählt von einem wahrlich erstaunlichen Abenteuer, als Gustave im Testament einer millionenschweren Witwe berücksichtigt und bald als deren Mörder gejagt wird.

USA/Deutschland 2013 REGIE Wes Anderson DARSTELLER Ralph Fiennes, Tony Revolori, Jeff Goldblum, Adrien Brody, Saoirse Ronan, Tilda Swinton, Edward Norton, F. Murray Abraham, Wille KAMERA Robert Yeoman MUSIK Alexandre Desplat AB 6 JAHRE LÄNGE 100 MIN. FILMREIHE Hauptfilm

Das Programm am Wochenende

Freitag, 21. Februar

15.30 UHR Monuments Men – Ungewöhnliche Helden

15.45 UHR… und Äktschn!

18.00 UHR Vaterfreuden

18.15 UHR… und Äktschn!

20.15 UHR Monuments Men – Ungewöhnliche Helden

20.30 UHR Vaterfreuden

22.40 UHR Bethlehem

22.45 UHR Monuments Men – Ungewöhnliche Helden

Samstag, 22. Februar

13.30 UHR Fünf Freunde 3

13.45 UHR Ella und das große Rennen

15.30 UHR Vaterfreuden

15.45 UHR Auf dem Weg zur Schule

18.00 UHR Vaterfreuden

18.15 UHR… und Äktschn!

20.15 UHR Monuments Men – Ungewöhnliche Helden

20.30 UHR Vaterfreuden

22.40 UHR Bethlehem

22.45 UHR Monuments Men – Ungewöhnliche Helden

Sonntag, 23. Februar

11.00 UHR La grande bellezza

11.05 UHR Imagine

13.30 UHR Auf dem Weg zur Schule

13.45 UHR Ella und das große Rennen

15.30 UHR Vaterfreuden

15.45 UHR Fünf Freunde 3

18.00 UHR Le Weekend

18.15 UHR… und Äktschn!

20.15 UHR Monuments Men – Ungewöhnliche Helden

20.30 UHR Vaterfreuden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.