Was ist ein Schäferspiel ?

Erfahren Sie es beim Ameranger Volksmusik-Nachmittag

image_pdfimage_print
Was ist ein Schäferspiel? Erfahren Sie es am Sonntag in Amerang.

Was ist ein Schäferspiel? Erfahren Sie es am Sonntag in Amerang.

Amerang – Darauf freuen sich die Volksmusik-Freunde der Region traditionell: Der erste Sonntag im September ist dem alljährlichen Volksmusik-Nachmittag gewidmet, den das Bauernhausmuseum Amerang des Bezirks Oberbayern gemeinsam mit dem Volksmusikarchiv veranstaltet. Am Sonntag, 1. September, sind ab 13 Uhr Sänger und Musikanten willkommen, um im Freien und in den Häusern zu musizieren und zu singen.

Der Auftakt des melodischen Nachmittags ist um 13 Uhr mit dem Singen deutscher Volkslieder, wie „Sah‘ ein Knab ein Röslein stehn…“.Damit auch die Texte und die Melodien allen bekannt sind, verteilt der Förderverein Bauernhausmuseum Amerang kostenlos Liederhefte. Am Bildstöckl erklingen ab 15 Uhr geistliche Lieder, die den Dank für die Ernte im Herbst zum Inhalt haben.

BHM_Musizieren im MuseumUnd auch in diesem Jahr gibt es wieder die beliebte „volksmusikalische Häuserreise“ durch das Museum. Treffpunkt ist um 16 Uhr die Wagnerei. Von dort aus wandern die Sängerinnen und Sänger zum Mittermayerhof und zum Brechlbad. Zum Schluss geht es zur Schafwiese am Häuslmannhof. Dort gibt es in diesem Jahr als besonderes Angebot ein unterhaltsames Schäferspiel. Erstmals wurde über dieses sogenannte Schäferspiel aus dem Oldenburger Münsterland vor vielen Jahren auf einem Balladenwochenende im Kloster Seeon berichtet. Das Volksmusikarchiv hat hierfür extra den Gesang für die oberbayerischen Belange hergerichtet und freut sich auf viele Besucher.

Ab 17:30 Uhr klingt mit „Sche langsam hör ma auf…“ das Ende des musikalischen Ereignisses an. Die geselligen Wirtshauslieder am Biergarten des Museumsstüberl runden diesen Sonntag für die ganze Familie ab.

Musikanten und Gruppen werden gebeten, sich vorher im Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern, Krankenhausweg 39, 83052 Bruckmühl, Tel. 08062 / 5164, Fax 08062 / 8694  anzumelden. Geöffnet hat das Bauernhausmuseum Amerang dienstags bis sonntags sowie an allen Feiertagen von 9:00 bis 18:00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.