Eine amüsante und lockere Hommage

... an das Theater und Molière - Film über das persönliche Lebenschaos

image_pdfimage_print

KinoWasserburg – Freunde des französischen Films kommen ab dem Donnerstag wieder im wasserburger Kino voll auf ihre Kosten: Molière auf dem Fahrrad – so heißt eine fulminante Verknüpfung von Molière-Theater und lebendigem Kino, dabei wird der Bogen gezogen von der zeitgenössischen Kritik am 17. Jahrhundert zum heutigen Leben. Fabrice Luchini und Lambert Wilson kreuzen in ihrer phänomenalen Performance verbal das Florett, lassen es nicht an Witz und Geist fehlen – machen Lust, sich den gar nicht angestaubten Klassiker mal wieder vorzunehmen. Eine amüsante und lockere Hommage an das Theater und Molière.

Und darum geht’s: Der populäre Fernsehstar Gauthier Valence besucht seinen früheren Weggefährten Serge Tanneur, der sich vom Theatergeschäft angeekelt zurückgezogen hat. Auf der winterliche île de Ré will er den Misanthrophen für eine Neuinszenierung von Molières „Der Menschenfeind“ gewinnen. Beide interessieren sich für die Rolle des Alceste. Während sie fünf Tage lang die erste Szene des ersten Akts proben, Radfahren, Spazierengehen und Philosophisches plaudern, offenbaren sie ihr Innerstes, finden in Molières Alexandriner Halt im persönlichen Lebenschaos.

F 2012 REGIE Philippe Le Guay DARSTELLER Fabrice Luchini, Lambert Wilson, Maya Sansa, Camille Japy, Ged Marlon, Stephan Wojtowicz, Annie Mercier, Christine Murillo, Josi KAMERA Jean-Claude Larrieu MUSIK Jorge Arriagada AB 0 JAHRE LÄNGE 105 MIN. FILMREIHE Auslesefilm WEB-LINK http://moliereaufdemfahrrad.de.

Das Utopia-Programm der nächsten Tage – alle Filme haben wir bereits unter unserer Rubrik ‚Kino, Theater, Musi‘ vorgestellt – einfach klicken:

Montag

18.00 UHR Hêvî – Hoffnung

18.15 UHR Schnee von gestern

20.15 UHR Stromberg

20.30 UHR Nymph()maniac Vol. 2

Dienstag

18.00 UHR Hêvî – Hoffnung

18.15 UHR Zwischen Welten

20.15 UHR Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

20.30 UHR Out of the Furnace – O.m.U.

Mittwoch

15.15 UHR Die Bücherdiebin

15.30 UHR Rio 2 – Dschungelfieber in 3D

18.00 UHR Banklady

18.15 UHR Zwischen Welten

20.15 UHR Stromberg

20.30 UHR Auge um Auge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.