Ein Meisterwerk über Würde und Toleranz

Unser Kino-Tipp: Timbuktu - Ab Weihnachten im Wasserburger Utopia

image_pdfimage_print

TimbuktuTimbuktu. Ab Weihnachten ist dieser Film im Wasserburger Kino zu sehen. Fanatische Fundamentalisten, Gräueltaten selbsternannter „Gotteskrieger“ in Afrika – da hatten viele bei der Premiere in Cannes obligatorisches Pflichtprogramm erwartet. Dann die große Überraschung: Dieses Drama um eine bescheidene Hirten-Familie in den Fängen der religiösen Eiferer eroberte die Herzen im Sturm. Die grandios poetische Bildsprache, die anrührenden Figuren sowie eine wunderbar unprätentiöse, märchenhafte Erzählweise offenbaren regelrechte Klassiker-Qualitäten …

Nicht weit von Timbuktu, das in die Hände religiöser Fanatiker gefallen ist, lebt der Hirte Kidane friedlich mit Frau und Tochter, sowie einem zwölfjährigen Jungen, der seine Kühe hütet. Während in der Stadt die Fundamentalisten wüten, Musik, lautes Lachen und Zigaretten verboten sind und jeden Tag ein Scheingericht absurde und grausame Urteile fällt, bleibt die Familie von den Terroristen relativ unbehelligt. Bis eines Tages, ein Fischer die Lieblingskuh Kidanes tötet und der den Täter bei einer Rangelei versehentlich erschießt. Gewiss kein gefälliges Thema – gleichwohl ein überwältigender Film!

Frankreich/Mauretanien/Mali

2014

REGIE Abderrahmane Sissako

DARSTELLER Ibrahim Ahmed, Toulou Kiki, Abel Jafri, Fatoumata Diawara, Hichem Yacoubi, Kettly Noel

KAMERA Sofian El Fani

MUSIK Amin Bouhafa

AB 12 JAHRE

LÄNGE 96 MIN.

FILMREIHE Filmreihe: Afrika Today

Das Wasserburger Kino-Programm zum Wochenende:

Freitag 12.12
14.45 UHRDer Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere in 3D
15.15 UHRLove, Rosie – Für immer vielleicht
17.30 UHRDer Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere in 3D
18.00 UHREin Schotte macht noch keinen Sommer
20.15 UHRDer Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere in 3D
20.30 UHREin Schotte macht noch keinen Sommer
22.40 UHREiner nach dem Anderen
22.45 UHRDer Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere in 3D
Samstag 13.12
13.00 UHRLove, Rosie – Für immer vielleicht
13.30 UHRQuatsch und die Nasenbärbande
14.45 UHRDer Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere in 3D
15.15 UHREin Schotte macht noch keinen Sommer
17.30 UHRDer Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere in 3D
18.00 UHREin Schotte macht noch keinen Sommer
20.15 UHRDer Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere in 3D
20.30 UHREiner nach dem Anderen
22.40 UHREiner nach dem Anderen
22.45 UHRDer Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere in 3D
Sonntag 14.12
11.00 UHRMr. Turner – Meister des Lichts
11.05 UHRGenerazione mille Euro – Die 1000 Euro-Generation
13.30 UHRQuatsch und die Nasenbärbande
14.45 UHRDer Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere in 3D
15.15 UHRLove, Rosie – Für immer vielleicht
17.30 UHRDer Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere in 3D
17.45 UHRLieblingsfilm – Marcus H. Rosenmüller
20.15 UHRDer Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere in 3D
20.30 UHRIn Erinnerung an Mike Nichols – Die Reifeprüfung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.