Ein Lehrstück im Erzählen von Geschichte!

Die Chronik einer Sehnsucht am Donnerstag im Utopia

image_pdfimage_print

SehnsuchtWasserburg – Die andere Heimat. Das ist der Titel eines Films, der am Donnerstag im Kino Utopia in Wasserburg gezeigt wird. Es geht um eine Chronik einer Sehnsucht – ein episches Fresco in atemberaubenden Schwarzweiß-Bildern über ein fast vergessenes Stück deutscher Geschichte. Der Film wirft dabei Fragen auf, die bis in die Gegenwart reichen – wie Migrationsbewegung, Tradition, Glaube und Freiheit. Prädikat besonders wertvoll.

Worum es geht: Ein Hunsrückdorf Mitte des 19. Jahrhunderts – die Menschen leiden unter großer Armut, Hunger und Willkürherrschaft. Eine Auswandererwelle nach Südamerika schwappt über das Land…

Auch der Bauernjunge Jakob träumt von einer Zukunft in Brasilien gemeinsam mit der Tochter eines Edelsteinschleifers. Doch als sein Bruder Gustav aus dem preußischen Militärdienst heimkehrt, zersplittern seine Hoffnungen auf ein anderes Leben.

Durch die brillante Bildkomposition und die Schwarz-Weiß-Aufnahmen wird ein historisch authentisches Bild vermittelt, die Kamera leistet dabei Fantastisches und führt den Zuschauer mit Nah- und auch Panorama-Aufnahmen in einen Mikrokosmos, der stellvertretend für die damalige Zeit steht. Man begleitet Jakob, Gustav und alle anderen Dorfbewohner und lernt im Verlauf dieses so glänzend erzählten Familienepos dabei auch enorm viel über die Historie Deutschlands. Ein Lehrstück im Erzählen von Geschichten und Geschichte.

Deutschland/Frankreich 2013 – REGIE Edgar Reitz – DARSTELLER Jan Dieter Schneider, Antonia Bill, Maximilian Scheidt, Marita Breuer – KAMERA Gernot Roll – MUSIK Michael Riessler – AB 6 JAHRE – LÄNGE 230 MIN. – FILMREIHE Auslesefilm.

Das Programm der nächsten Tage

Montag, 28. Oktober

15.30 UHR Das Pferd auf dem Balkon

15.45 UHR Frau Ella

18.00 UHR Les beaux jours – Die schönen Tage

18.15 UHR Sofia`s Last Ambulance – Poslednata lineika na Sofia

20.20 UHR Alles eine Frage der Zeit

20.30 UHR Der Schaum der Tage

Dienstag, 29. Oktober

13.45 UHR Das Pferd auf dem Balkon

15.30 UHR Keinohrhase und Zweiohrküken

15.45 UHR Frau Ella

18.00 UHR Les beaux jours – Die schönen Tage

18.15 UHR Frau Ella

20.20 UHR Alles eine Frage der Zeit

20.30 UHR Prince Avalanche

Mittwoch, 30. Oktober

15.30 UHR Keinohrhase und Zweiohrküken

15.45 UHR Frau Ella

18.00 UHR Sofia`s Last Ambulance – Poslednata lineika na Sofia

18.15 UHR Frau Ella

20.20 UHR Alles eine Frage der Zeit

20.30 UHR Der Schaum der Tage

Donnerstag, 31. Oktober

15.30 UHR Alfie, der kleine Werwolf

18.00 UHR Alphabet

18.30 UHR Die andere Heimat – Chronik einer Sehnsucht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.