Ein berauschendes Kaleidoskop

Station to Station: 62 Spots einer kreativen Szene - Unser Kino-Tipp

image_pdfimage_print

kinoStation to Station – so heißt ein neuer Film aus den USA, den Marias Kino an diesem Freitagabend, 25. September, in Bad Endorf zeigt. 24 Tage rast ein Zug 4.000 Meilen durch Amerika – vom Atlantik zum Pazifik. Er hält in großen Städten und entlegenen Orten – um Künstlern, Musikern, Tänzern ganz besondere Auftritte zu gewähren, Happenings, die nicht wiederkommen und in ‚Station to Station‘ einmalig festgehalten sind. 62 Spots – jeweils eine Minute – ergeben ein berauschendes Kaleidoskop einer sich immer weiter entwickelnden, kreativen Szene.

Originaltitel: Station to Station
Darsteller: Francis Scott Key White, Miss Alex White
Regie: Doug Aitken

Das Kino-Programm der nächsten Tage

Dienstag 22.09
17.30 UHRFack Ju Göhte 2
18.15 UHRAnni felici – Barfuß durchs Leben
20.15 UHRFack Ju Göhte 2
20.30 UHRDer Chor – Stimmen des Herzens
Mittwoch 23.09
14.45 UHRFack Ju Göhte 2
15.15 UHRVilja und die Räuber
17.30 UHRFack Ju Göhte 2
18.15 UHRDer Chor – Stimmen des Herzens
20.15 UHRFack Ju Göhte 2
20.30 UHRAnni felici – Barfuß durchs Leben
Donnerstag 24.09
17.45 UHRFack Ju Göhte 2
18.15 UHRFrench Women – Was Frauen wirklich wollen
20.15 UHRFack Ju Göhte 2
20.30 UHRIch und Kaminski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.