Drama um fünf Schwestern

... und wie sie in ihrem Heimatdorf in der Türkei um Freiheit kämpfen - Unser Kino-Tipp

image_pdfimage_print

mustang

Mustang – ein mitreißend inszeniertes Drama, das heuer für den Auslands-Oscar nominiert war, ist demnächst im Wasserburger Kino zu sehen! Und zwar am 9. September im Vorabend-Programm: Regisseurin Deniz Gamze Ergüven setzt der Schwere des Themas eine Leichtigkeit entgegen, die von den natürlich agierenden, jungen Darstellerinnen lebt. Es gab dafür den Europäischen Filmpreis 2015 und in Berlin den Preis ‚Europäische Entdeckung 2015‘ …

Darum geht’s: Lale und ihre vier älteren Schwestern leben seit dem Tod ihrer Eltern bei ihrem Onkel in der türkischen Provinz. Als sie nach der Schule beim Herumtollen mit ein paar Burschen beobachtet werden, hat das dramatische Folgen. Ihr von den Dorfbewohnern als unschicklich angesehenes Verhalten löst einen Skandal aus. Die Mädchen dürfen nicht mehr zur Schule, müssen zu Hause bleiben, während Ehen für sie arrangiert werden. Die fünf freiheitsliebenden Mädchen versuchen mit allen Mitteln, ihrem Gefängnis zu entfliehen ...

Frankreich/Türkei/Deutschland

2015

FILMREIHE Festival-Lieblinge 2015

REGIE Deniz Gamze Ergüven

DARSTELLER Nihal Koldas, Ayberk Pekcander, Ilayda Akdogan, Tugba Sunguroglu, Elit Iscan, Doga Zeynep Doguslu, Gunes Nezihe Sensoy

KAMERA David Chizallet, Ersin Gok

MUSIK Warren Ellis

AB 12 JAHRE

LÄNGE 94 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Dienstag 23.08
16.00 UHRConni & Co
18.00 UHRSchweinskopf al dente
18.30 UHRL‘ étudiante et Monsieur Henri
20.15 UHRSchweinskopf al dente
20.30 UHRJulieta
Mittwoch 24.08
16.00 UHRConni & Co
18.00 UHRSchweinskopf al dente
18.30 UHRFrühstück bei Monsieur Henri
20.15 UHRSchweinskopf al dente
20.30 UHRJulieta
Donnerstag 25.08
16.00 UHRConni & Co
16.15 UHRIce Age – Kollision voraus!
18.00 UHRSchweinskopf al dente
18.15 UHRFrühstück bei Monsieur Henri
20.15 UHRSchweinskopf al dente
20.30 UHRJulieta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.