Dorf der verlorenen Jugend

Nach wahren Begebenheiten: Drama im Utopia-Kino um mysteriöse Selbstmorde in Wales

image_pdfimage_print

kinoBridgend – Dorf der verlorenen Jugend. So heißt ein mehrfach ausgezeichneter Film ab der nächsten Woche im Wasserburger Utopia, der eine konsequent kompromisslos erzählte Geschichte zeigt, die den mysteriösen Todeskult der Jugendlichen in den Fokus setzt – und die grausame Hilflosigkeit der Außenwelt dagegen hält. Er basiert auf der mysteriösen Selbstmordwelle, die sich in Bridgend, einer ehemaligen Bergbau-Gemeinde in Wales, ereignet hat. Zwischen Dezember 2007 und Januar 2012 wurden dort nach offiziellen Zahlen 79 Selbstmorde begangen. Die meisten Opfer waren Teenager, die sich ohne Abschiedsbrief …

… erhängt haben.

Der Dokumentarfilmer Jeppe Rønde hat die Jugendlichen aus der Gegend sechs Jahre lang begleitet und schrieb das Drehbuch basierend auf ihren Erzählungen. Der Film ist komplett an Originalschauplätzen gedreht und zum Teil mit Jugendlichen aus dem Ort besetzt.

Zum Inhalt: Sara und ihr Vater kommen in dem kleinen Ort Bridgend an. Das Dorf wird von einer Selbstmordwelle unter seinen Jugendlichen heimgesucht. Gefährlich schnell verliebt sich Sara in Jamie, einen der Teenager, während ihr Vater als der neue Polizeichef des Orts versucht, die mysteriösen Suizide zu stoppen.

Dänemark/Großbritannien

2015

FILMREIHE Festival-Lieblinge 2015

REGIE Jeppe Rønde

DARSTELLER Hannah Murray, Josh O’Connor, Adrian Rawlins, Patricia Potter, Nia Roberts, Steven Waddington, Scott Arthur, Aled Llyr Thomas

KAMERA Magnus Nordenhof Jønck

MUSIK Karsten Fundal

AB 16 JAHRE

LÄNGE 104 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen

Dienstag 19.01
16.00 UHRStar Wars: Das Erwachen der Macht
16.15 UHRSture Böcke
18.15 UHRSture Böcke
18.45 UHRIch bin dann mal weg
20.30 UHRMr. Holmes – O.m.U.
20.40 UHRDas brandneue Testament
Mittwoch 20.01
16.00 UHRStar Wars: Das Erwachen der Macht
16.15 UHRSture Böcke
18.15 UHRMr. Holmes
18.45 UHRIch bin dann mal weg
20.30 UHRMr. Holmes
20.40 UHRJoy – Alles außer gewöhnlich
Donnerstag 21.01
15.15 UHRBibi & Tina – Mädchen gegen Jungs
15.30 UHRSture Böcke
17.30 UHRBrooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten
18.00 UHRIch bin dann mal weg
20.15 UHRBrooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten
20.30 UHRThe Danish Girl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.