Das Leben meistern – in Havanna

Ab Donnerstag im Utopia-Kino: Daniel Brühl als Talentscout

image_pdfimage_print

7-Tage-in-Havanna-©-2013-Kino-wie-noch-nie-620x350Wasserburg – Ein Episodenfilm nach bekanntem Strickmuster: Sieben Regisseure drehen je einen Kurzfilm in und über eine Stadt. Die Verabredung: die Geschichte darf nicht länger dauern als einen Tag. Und so sehen wir von Montag bis Sonntag Bilder dieser ramponierten Schönheit Havanna – und in ihr Menschen, die auf abenteuerlichste Weise ihr Leben zu meistern versuchen oder im Begriff sind, zu fliehen, um ihr Glück in der Ferne zu finden. Wir erleben die Stadt aber auch mit dem Blick von Menschen, die nur für einen kurzen Besuch in die Arme dieser „Grande Dame“ sinken, um sie – irgendwie verwandelt – wieder zu verlassen. Sieben Tage in Havanna – ab Donnerstag im Kino Utopia in Wasserburg zu sehen.

Sieben Geschichten, die auch zusammengehalten werden von dem unglaublichen Reichtum an Musik, die diese Stadt Tag und Nacht in Atem hält.

Frankreich/Spanien 2012 – REGIE Benicio del Toro, Pablo Trapero, Julio Medem, Elia Suleiman, Gaspar Noé, Juan Carlos Tabío, Laurent Cantet – DARSTELLER Josh Hutcherson, Vladimir Cruz, Emir Kusturica, Daniel Brühl, Melvis Estévez, Mirtha Ibarra, Nathalia Amore – KAMERA Daniel Aranyó, Diego Dussuel – MUSIK Xavier Turull – AB 6 JAHRE – LÄNGE 129 MIN. – FILMREIHE Auslesefilm – WEB-LINK www.alamodefilm.de.

Das Programm der nächsten Tage

Dienstag, 3. September

18.15 UHR Frances Ha

18.30 UHR Dampfnudelblues

20.15 UHR Paulette

20.30 UHR Feuchtgebiete

Mittwoch, 4. September

18.15 UHR Unplugged: Leben Guaia Guaia

18.30 UHR Dampfnudelblues

20.15 UHR Paulette

20.30 UHR Feuchtgebiete

Donnerstag, 5. September

18.00 UHR 7 Tage in Havanna

18.15 UHR Portugal Mon Amour

20.15 UHR Portugal Mon Amour

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.