Da Haberfeldtreiber morgen in Attel!

Budenzauber am Dienstag: Hanse Schoierer rockt das Haus

image_pdfimage_print

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAttel – Auf nach Attel hoaßt’s morgen – na, s’Herbstfest gät no ned o. Da Haberfeldtreiber is do! Hanse Schoierer gibt beim Budenzauber der Stiftung Attl am morgigen Dienstag ab 18.30 Uhr ein Konzert. Der Chuck Berry vom Schlachthofviertel rockt das Haus! Man nennt ihn auch den „Haberfeldtreiber“, weil seine Version dieses Liedes mit den von ihm geschriebenen Strophen inzwischen ein bayerischer Evergreen geworden und in keinem Festzelt wegzudenken ist.

.

Bayerisch-rockiges Musikkabarett: Mit dem Sound seiner virtuellen Band, den Freibier-Shadows, seiner hammermäßig gespielten E-Gitarre und seiner unverwechselbaren Stimme läßt er es bayerisch-hinterkünftig raus in Dur und Moll, in Rock und Roll… Er singt, plaudert und philosophiert, prügelt und streichelt seine Gitarre. Mit kuriosen Geschichten und viel schräger Musik ist er dem Zeitgeist auf der Spur. Er bluest und huldigt mit Hingabe und Können seinen Vorbildern wie Jimi Hendrix und den Beatles, ein virtuoser Gitarrist, der auch die 60s-Hits im Orginalsound zelebriert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.