Bayerische Lieder mit Gitarre und Gebläse

Werner Meier & Combo in Staudham auf Einladung des Bürgerforums Wasserburg

image_pdfimage_print

MeierSo kennt man Werner Meier auf der Bühne – ein Mann, ein schnelles Mundwerk, eine Gitarre. Nun kann man den Kabarett-Entertainer zusammen mit seiner neuen Bläser-Combo live erleben – am 8. November um 20 Uhr in die Landwirtschaft in Staudham auf Einladung des Bürgerforums Wasserburg. Mit Liedern aus seiner aktuellen CD ‚Wann kriagstn scho amoi an Radiergummi gschenkt‘. Beim wilden Akustik-Techno ‚I hob mei Handy vergessen!‘ jagen atemlose Querflöten die Reime vor sich her. In einer einfühlsamen, antizölibatären Popballade begleiten Altsaxophon, Tuba und Flügelhorn einen verliebten Pfarrer durch die Nacht.  

Bläser-Beats & Blasmusik, bayerischer Bossa, brasilianischer Landler und Giesinger Balkan – Polka – außergewöhnliche Bläser – Arrangements in Verbindung mit Meiers feinem Sprachwitz und bayerisch – verquerem Humor machen diesen Abend zu einem Hoch-Genuss für Liebhaber guter Texte und guter Musik.

Kartenvorverkauf für 17/14€ + VVK bei der Sparkasse Wasserburg, auch online unter www.sparkasse-wasserburg.de oder Unifoto, Bücher Herzog, Drax-Mühle und beim Veranstalter, dem Bürgerforum Wasserburg.

Unser Foto zeigt Werner Meier gemeinsam mit seiner Combo: Uli Wangenheim (Tenor-Saxophon, Bass Klarinette, Querflöten), Florian Riedl (Alt-Saxophon, Klarinetten, Querflöten) und Jutta Keeß (Tuba, Helikon).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.