Wos de Herzen berührt hod am Sonntag

image_pdfimage_print

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOiso Gänsehaut-Feeling – des hods ja am Sonntag in Pfaffing ganz vui gem, ois da neie Herr Pfarrer Huaba feierlich begrüßt worn is. Aba ganz bsonders berührend war des, dass vo seina oidn Wirkungsstätte aus dem niederbayerischen Velden a paar junge Burschn kemma san. Um Abschied z’nehma oda bessa vielleicht um Griaß God z’sogn – jedenfois warns im Festgottesdienst und beim Nausgeh hods da Pfarrer Huaba glei entdeckt, wia’s a bissal abseits gstandn san und is auf se zua. Olle, de des gseng ham, warn do sehr berührt. Wia herzlich des war de Begrüßung, des Wiedersehen. De Burschn san dann sogar mitmarschiert im Festzug und mit nei in den Gemeindesaal. G’lacht hams vui – aba gsogt hams aa zu mir, dass scho ganz schee schweren Herzens do hergfahrn san noch Pfaffing. Oiso Respekt, am liabstn hätt ma de Burschn glei samt ganz Velden eigmeindet … moand d’Renate

foto 000

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.