Vom Gspür für de kloana Sachan

image_pdfimage_print

OLYMPUS DIGITAL CAMERA„Wer auf den rechten Weg will, muss durchaus durch sich selbst hindurch.“ Wer so wos schlau’s gsogt hod? Da Busch Wilhelm. So um de Jahrhundertwende rum. So mancher werd jez denga, des is lang her, dass der aktuell war – wos soi ma damit ofanga. De Kinder vo Pfaffing ham da heid ganz vui mit ofanga kenna. Aufmerksam hams glauscht und an Spaß hams a ghabt, ois da Künstler-Kreis an Busch auf de Theaterbühne bracht hod. Ein Wagnis – aber es is gelungen. Des liegt ganz bsonders an der liebevollen Art, wia de Pfaffinger Gruppen Theater präsentiert. Da passt a sich reimender Wilhelm Busch auf oamoi neba a Smartphone und a Digi-Cäm im Schuiranzen. Kinder ham a feins Gspür und de merkan, wenn Handpuppen und Stabpuppen und Kostüme und Kulissen mit Hingabe bastelt worn san. De kloana Sachan – de machans aus … … moand d’Renate.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.