S’Fiaba steigt scho beim Wasti!

Löwenhöhle direkt om am Festblotz in Wasserburg bereits bezogn

image_pdfimage_print

wastiServus, da war i nachad wieda. Roaaaaar! I, da Wasti, da Wasserburger Frühlingsfestlöwe. I bin jetzt a paar Monat im Urlaub gwen, weil‘s mia im Winter ollerweil so koid is in Wasserburg. In meim Oida hod ma scho a wengerl a dünns Fell. Brrrrr. Aba – aa wenn no ned amoi März is: Ab jetzt hob i wieda mei Löwenhöhle direkt om am Festblotz bezogn, mei Sommadomizil zwischen Badria, Fit&Fun und dera großn Plastikfirma. Wo genau, des sog i ned, weil sonst kriag i wieda an Hauffa Bsuach und der sauft mia dann womöglich des guade Forstinger Festbier zam. Auf jeden Foi bin i ab sofort wieda im Einsatz und pelz mich schon mal rund um die Festwiese herum, damit mir nix Neis entgehen tut. Wia zum Beispui da Dirndl- und Burschndog auf da Wiesn. Des werd eine zünftige Gaudi und dabei gibt‘s wirkle löwenstarke Preise zum Gwinna. Anmelden! Jetzad! Roaroar … moand da Wasti.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „S’Fiaba steigt scho beim Wasti!

  1. … und wenns da amoi so richdig langweilig is, dann konnstd rund ums Badria und Festwies’n den ganzen Wohlstandsdreg, der sie do oiwei so osammed zamramma, vom Flaschnpfand griagst bestimmt a baar Hoibe Forstinga zam.

    Und wenn i a moi an laudn Roaroara her, da wos i das zamgramd werd, I hofad ja, dass i di no vorm Fest hearn dua. Prost!!! ….. moand da Maier P.

    3

    4
    Antworten