Se eisetzn woin …

image_pdfimage_print

OLYMPUS DIGITAL CAMERAEs is ja scho wos bsonders, wenn se junge Leit für de Politik interessieren. Aba dass se junge Leit bei uns dann ano richtig engagieren für die Politik – des is ja scho eher de Ausnahme. Glei zwoa Ausnahmen hod unsa Stod. Denn erstmois gibt’s zwoa Direktkandidaten fürn Landtag, de aus Wasserburg kemman. De Sophia Jokisch is 24 Jahr oid, Studentin und kandidiert für de „Linken“. Und da Adrian Gluchow is Oanadreißge und is da Kandidat der FDP. Beide hams Ziele und a Programm und Ideen. Aa wenns jez ned wirkle aussichtsreich einestarten in de Wahl, is doch erstaunlich, dass se de junga Wasserburga ganz vorn an de Parteispitze der Region tapfer histelln. Und des bei dem „Imitsch“, des a Politiker so hod in dera Zeit. Da Adrian sogt, aa nach da Wahl wuia dabei bleim – er wui se eisetzn, er wui wos doa. Des klingt doch guad – Partei hin oda her … … moand d’Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.