Science Fiction is ned meins

image_pdfimage_print

OLYMPUS DIGITAL CAMERAWos is a für Sie – da Edward Snowden? A Held oda a Verräter? Snowden – der sogt, er mecht ned in a Welt lebn, in der ois, wos a sogt und duat, aufzeichnet werd – is zur Zeit da meistgesuchteste Mensch auf da Erdn. Und a wenns um Großmächte geht – um de USA oda China, Russland, Großbritannien, de ganze EU und Deutschland sowieso – ma ko ned sogn, es geht oan nix o. Es geht mi und Sie und olle Kinder sehr wohl wos o. Da uroide Traum aller Geheimdienste geht grod so wos vo offensichtlich in Erfüllung – und zwar unter Freunden: da ausspionierte, gläserne Mensch. Jetz woaß i wenigstens, warum i Science Fiction Filme no nia meng hob – weil’s mim Verrat an de Menschen zu tun ham. Mim Ende vo Persönlichkeitsrechte. Mim Missbrauch vo Grundrechte. Und weil mutige Helden inam Leben gar ned groß san und mächtig und superman-mäßig umanandafliagn – sondern unscheinbar san und se vastecka miasn und gar koa Land finden, des se wui… … moand d’Renate.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.