Oibich heaßa wia Marakesch!

image_pdfimage_print

Christian1Ui, do gfrein se aber oa. De Oibichna nämlich, de über Weihnachten erfahrn hom, dass in eana kloans Dorf da mittelgroße (1,70) Kapitän vom riesengroßen (224 000 Mitglieder) FC Bayern kimmt. A ganz a bsunderne Weihnachtsüberraschung, de da Fan-Club „Bayern Freunde Oibich“ ermöglicht hod. Am 19. Januar is Empfang fürn Lahm Philipp in Albaching – und de rotn Herzen werdn höher schlong. Und bestimmt geht‘s in da Alpicha-Halle spannender oba, wia bei da Club-WM in Marokko, wo de Bayern im Spaziergang Weltmoasta worn sand. Oibich werd heaßa wia Marakesch… …moand da Huaba.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.