Neia CSU-Film: Auf wos’s o’kimmt?

image_pdfimage_print

Christian… vielleicht, dass de Kandidaten mitm Auto (Kennzeichen auf Foto unten von uns geschwärzt) in da Wasserburger Fußgängerzone rumfahrn? Des könnt‘ ma moana, wenn ma se den neien CSU-Film vom Stöttner Klaus und vom Lederer Otto oschaut – http://www.youtube.com/watch?v=DeIhhEy80o4 – der jetzt zum Wahlkampf frisch außakemma is. soettner2Na, das ist jetzt nicht böse gemeint. Unsa Redaktion ist politisch sehr ausgewogen und der Verfasser so stockkonservativ, dass er scho Angst kriagt, wenn‘s beim Bäcker a neue Brotsortn gibt. Uns is‘ hoid aufgfoin, dass se de Rosenheimer und Tuntenhausener Kandidaten offenbar ned gern an de Straßenverkehrsordnung hoitn (siehe Bild). Schepper, schepper. Ocha! Jetzt is‘ a‘s Gloshaus kaputt ganga. Scheiße! Stimmt, mia Wasserburger Bürgerspieler fahrn aa de ganze Zeit auf verbotenen Wegen zwengs am Bier- und Munitionstransport. Mei, do derfan mia eigentlich gar nix song … … moand da Huaba.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Neia CSU-Film: Auf wos’s o’kimmt?

  1. Ich fände es auch gut, wenn die alten und zu erwartenden neuen Landtagsabgeordneten sich nicht nur zu Marketingzwecken in Wasserburg blicken lassen und häufiger mal in Wasserburg auftauchen.

    0

    0
    Antworten