Liaba freikratzn, ois so an „Tatbestand“!

image_pdfimage_print

OLYMPUS DIGITAL CAMERAKaum hamma vier Gramm Schnee auf de Straßen liegen, gät’s scho los. Kontrolliert is worn heid vo unsana Polizei, ob aa jeda sei Auto schee freigschaufelt hod. Weil des is gesetzlich vaankert. Zwar soits ja eigentlich klar sei, dass ma, wenn ma mim Auto fahrn wui, aa a freie Sicht hod und se ned nur durch irgendwelche kloane Schlitz an Weg zur Arbat durchekämpft. Aba bei uns stät’s sogar im Gesetzesbuch. Und zwar in bestem Gesetzesdeutsch des: Für die Ahndung von Zuwiderhandlungen ist für den Grundtatbestand, also die reine Verletzung der Verhaltensvorschrift, ein Verwarnungsgeld in Höhe von 25 € vorgesehen.“ Oiso mindestens … hod d’Renate nochglesn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.